Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 33454
Themen insgesamt: 1528
Ankündigungen 21
Mitteilungen 69
Anhänge 2341
Mitglieder insgesamt: 1165
Unser neuestes Mitglied: Fritzii

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 22
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 169744

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

vetline.de - Copyright beachten

Vor dem posten hier erst lesen - hier findet ihr unsere Forenregeln: wo schreibe ich was, warum kann ich jenen Bereich nicht einsehen u.d.g.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 625

vetline.de - Copyright beachten

Beitrag#1von Eline » 13. Mai 2008 17:47

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich hätte zwei Fragen zum Copyright. Da ich ein eigenes privates, nichtkomerzielles Forum besitze, wollte ich Fragen ob es erlaubt ist, die Kurzinfos zu bestimmten passenden Berichten mit Direktlink zu ihrer Seite dort einzustellen.

Und wie es sich mit kostenpflichtigen Downloads verhält? Wenn ich diese bezahlt und geladen habe, darf ich diese dann in mein Forum stellen oder unterliegt dies ebenfalls dem Copyright?

Sollte dies der Fall sein, ist es dann wiederrum erlaubt, den Kurzbericht einzustellen, damit andere intressierte sich den Bericht herunterladen können?

Mit freundlichen Grüßen
Irene Lorenz


Sehr geehrte Frau Lorenz,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an vetline.de, dem tiermedizinischen Onlinedienst.

Die Kurzinformationen aus dem Facharchiv bzw. Service-Bereichen von vetline.de können Sie bis auf Widerruf, in Ihrem privaten Online-Forum unter Angabe

des Quellen-/Copyright-Hinweis* und einem verpflichtenden Link zum entsprechenden Beitrag auf unserer Webseite verwenden.

Unbedingte Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Informationen nicht für eigene kommerzielle Zwecke eingesetzt werden, und nicht regelmäßig und/oder automatisiert übernommen werden. Die Weitergabe oder Verwendung der Informationen innerhalb anderer Print-/Onlinemedien bedarf der vorherigen Zustimmung des Verlags.

*Beispiel Quellen/Copyright Hinweis:

Quelle: vetline.de / Praktischer Tierarzt 89: Ausgabe 2, Seite 100?106 (2008)
© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover

Das einstellen käuflich erworbener PDF Dokumenten ist nicht zulässig.
Am Copyright ändert sich durch den Kauf eines PDF Dokuments (wie auch beim abonnieren einer Zeitschrift) nichts.

Bitte teilen Sie uns noch die Forum-Domain mit, innerhalb derer Sie entsprechende Informationen einstellen wollen.

Freundliche Grüße
i.A. Thomas Behr
Projektleitung vetline.de

Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
GB Fach-Publikationen
Adresse: Hans-Böckler-Allee 7,
30173 Hannover


Sehr geehrter Herr Behr,

vielen Dank für ihre Antwort, daß hat mir weitergeholfen, da ich mir nicht sicher war, inwieweit ich Kurzinfos einstellen darf. Der Link zu ihrer Seite und den etsprechenden Artikel ist sowieso bei jeder Kurzinfo vorhanden, aber ich benötige ja zumindest Überschrift und Autor und ein paar Zeilen, um was es geht, das sich meine anderen Mitglieder den Beitrag gegebenenfalls selber downloaden können.

Diesen Satz verstehe ich nicht ganz *regelmäßig und/oder automatisiert übernommen * ....
mein Forum ist http://www.equinessarkoid.plusboard.de , das ist nur für angemeldete Mitglieder lesbar, eben wegen dem Copyright, da sich dort viele persönliche Bilder befinden und ich selber keine Lust habe, das unsere Geschichte im ganzen Netzt steht.

Vielen Dank für die Infos!

Irene Lorenz
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Zurück zu "An alle neuen Mitglieder"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast