Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 33463
Themen insgesamt: 1530
Ankündigungen 21
Mitteilungen 69
Anhänge 2338
Mitglieder insgesamt: 1162
Unser neuestes Mitglied: Maon

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 22
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 169391

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Lenas Bericht- flächiges ES Hinterbein- unterspritzen BCG


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1542

Beitrag#31von Lena87 » 26. Mai 2010 19:04

War heute wieder beim Unterspritzen mit Rindertuberkulin. Die Tierärztin meinte, dass es schon besser aussieht und auf keinen Fall größer geworden ist. Ich finde auch, dass es schon besser aussieht. Ich stell demnächst ein Bild rein.
Ich habe ein gutes Gefühl :)
Lena87
 

Beitrag#32von Eline » 27. Mai 2010 22:36

super :!:
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#33von Lena87 » 31. Mai 2010 11:21

So hab heute wieder ein Bild gemacht. Die Warze ist so gut wie verschwunden und ich finde, das ganze Ding wird insgesamt kleiner.
:)
31.5.2010
Bild
Lena87
 

Beitrag#34von Lena87 » 23. Jul 2010 22:10

Hallo,

Napoleons Stelle gehts immer besser. Ich stell morgen ein Bild rein. Es ist ganz flach und viel heller und kleiner geworden. Bei uns ist die Behandlung ein voller Erfolg. Nächsten Monat unterspritzen wir noch ein Mal. Bin so erleichtert.
Lena87
 

Beitrag#35von Eline » 24. Jul 2010 13:17

Super :mrgreen: ich schieb dich mal zu BCG, dann ist da auch mal ein positiver Bildbericht. Kannst du uns die Kosten noch sagen und natürlich ein Bild :mrgreen:
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#36von Lena87 » 25. Jul 2010 12:23

Bild kommt bald(hatte die Kamera vergessen), werde auch nach dem nächsten Unterspritzen nochmal berichten :)
Ich habe für die Behandlung pro Unterspritzen mit Rindertuberkulin 70? bezahlt.

26.07.2010

Bild
Lena87
 

Beitrag#37von surewhiz » 21. Sep 2010 10:19

Eline hat geschrieben:ich schieb dich mal zu BCG, dann ist da auch mal ein positiver Bildbericht...

wohin genau verschoben? kann jemand den link hier posten? ich würde das gerne weiter verfolgen, da ich auch vor der entscheidung stehe... danke
surewhiz
 
Beiträge: 16
Registriert: 05.2010
Geschlecht:

Beitrag#38von Mano » 21. Sep 2010 11:37

@ surewhiz

so wie ich es Verstehe, hat Eline den Thread umbenannt, also bist hier immer noch richtig
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4783
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Beitrag#39von Lena87 » 30. Sep 2010 22:17

Vom Sarkoid sieht man heute gar nichts mehr, musste nicht mal mehr ein drittes Mal unterspritzen. Ich kann gar nicht sagen, wie erleichtert ich bin, dass das vorbei ist und ich hoffe es kommt nicht wieder.
Ich stell die Tage mal Bilder von der Stelle, die man heute nicht mehr erkennt :) Absolut glatte Haut und dichtes Fell :mrgreen:
Lena87
 

Beitrag#40von Eline » 1. Okt 2010 07:26

Super, das freut mich riesig für Euch!

Mach noch die Abschlussbilder rein und schreib doch mal deine Kosten, dann schieb ich euch zu den Erfolgen :mrgreen:
und häng zu BCG die Bilderfolge.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#41von Lena87 » 20. Okt 2010 11:05

Soo hier noch das Abschlussbild: 20.10.2010

Bild

Die gesamte Behandlung hat mich 220? gekostet. Das kann man denke ich lassen. ;)

Grüße, Lena
Lena87
 

Vorherige

Zurück zu "BCG Impfstoff (intratumoral)"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast