Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 33482
Themen insgesamt: 1528
Ankündigungen 21
Mitteilungen 69
Anhänge 2341
Mitglieder insgesamt: 1165
Unser neuestes Mitglied: Fritzii

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 22
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 170076

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

BPV-1-CFLPs-Impfstoff des DKFZ entwickelt / Bezug über TÄ


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 404

BPV-1-CFLPs-Impfstoff des DKFZ entwickelt / Bezug über TÄ

Beitrag#1von Eline » 11. Mai 2008 21:51

Forschungsgruppe des deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg hat nun den experimentellen Wirkstoff entwickelt und stellt ihn für TÄ zur Verfügung:
Bild

Bild

martin.mueller@dkfz.de

Weiteres dazu hier: :arrow: http://www.dkfz.de/de/f035/Projektverzeichnis.html
Fachinfos::arrow: http://equinessarkoid.plusboard.de/bpv- ... f-f87.html

Kontakt: :arrow: http://www.dkfz.de/de/f035/mitarbeiter/DetailMM.html
Zuletzt geändert von Eline am 13. Mai 2009 07:09, insgesamt 2-mal geändert.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#2von Eline » 11. Mai 2008 21:54

.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#3von Eline » 23. Apr 2009 14:13

hier mal kurz aus Anjas Tagebuch:

Hallöchen,
hab eben mit Dr. Martin Müller gesprochen, hat den Impfstoff gestern rausgeschickt. Sehr netter Mann .

Hab mal gefragt, wie die bisherigen Ergebnisse so waren.
Also von keinerlei Reaktion bis zu einigen durchschlagenden Reaktionen, wobei die größeren ES schlecht bis gar nicht reagiert haben und die kleineren ES besser.

Die restlichen Impfstoffe werden jetzt noch verschickt, allerdings wissen sie noch nicht, ob nochmal Neuer hergestellt wird.
Da sie noch niemanden gefunden haben, der mit Ihnen zusammenarbeitet, ruht das ganze auch. Problem ist auch, dass das Pferd ein schwieriges Forschungsobjekt ist (halt gegen Mäuse u.s.w.), da es sehr komplex ist und man z.B. nicht im Immunsystem nachkommt, warum das eine Pferd reagiert und das andere Pferd nicht. (Welche Reaktionen da genau im Immunsystem passieren)

So mal wiedergegeben als Laie!

.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:


Zurück zu "Forschung, News"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron