Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34063
Themen insgesamt: 1570
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2475
Mitglieder insgesamt: 1281
Unser neuestes Mitglied: Jule Friese

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 20
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 27
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 193004

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Fermentgetreide flüssig


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 223

Fermentgetreide flüssig

Beitrag#1von Katje » 11. Okt 2011 21:00

Hallo Ihr alle,

ich bin ja Freund pragmatischer Versuche und werde daher demnächst beim Kanne-Bauern meines Vertrauens mal wieder einen 25-l-Kanister flüssiges Fermentgetreide kaufen.
Das FG wirkt äußerst positiv aufs Immunsystem, da es die Darmbakterien ins Gleichgewicht bringt. Ich habe es auch erfolgreich bei Kolikneigung (Gaskoliken), und äußerlich bei Mauke, Juckreiz und Strahlfäule eingesetzt.
Ich bin sehr gespannt, ob das was bringt. Hat jemand bezüglich des Immunsystems schon Erfahrungen damit gemacht?
Benutzeravatar
Katje
 

Beitrag#2von Sahiba » 12. Okt 2011 10:29

Ich habe bisher Kanne Fermentgetreide nur als Pulver verfüttert.

Auf die Verdauung hat es sich positiv ausgewirkt. Meine Stute neigt in der Weidezeit nämlich vermehrt zu Blähungen. Die sind durch das Fermentgetreide deutlich weniger geworden.

Irgendeinen Einfluss auf das Wachstum der Melanome konnte ich jedoch nicht feststellen.

Ich denke, für die Verdauung ist es sicher gut. Aber eine positive Wirkung auf Sarkoide, Melanome etc. würde ich mir davon nicht versprechen. Wobei natürlich immer die Frage ist, wie es beim einzelnen Pferd wirkt.

Du kannst es ja mal damit versuchen und dann hier berichten. :)
Benutzeravatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1482
Registriert: 02.2008
Geschlecht:


Zurück zu "Futterzusätze/Pulver/Tropfen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron