Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34063
Themen insgesamt: 1570
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2475
Mitglieder insgesamt: 1281
Unser neuestes Mitglied: Jule Friese

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 20
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 27
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 193004

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

IMMUNOpro von Equina


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 287

IMMUNOpro von Equina

Beitrag#1von harlequine » 4. Jun 2011 16:56

Hallo ihr Lieben,

ich stell euch hier das IMMUNOpro von Equina vor!
Ich bin auch ein Vertreter von Naturprodukten...keine Frage, aber da meiner immer wieder Unterstützung brauch und mein Tierarzt (der gut ausgesucht ist und fachlich super!) das Zeug wirklich toll findet, hab ich mich dafür entschieden! Er bekommt es immer im Winter wenn wir gewöhnlicher Weise gern Probleme mitm Husten und/oder Rotz haben...und wir kommen seid dem OHNE Husten/Rotz durchn Winter (nebenbei is er top drauf und Hufe wachsen wie im Sommer!) ;)

Der Preis liegt (bei meinem TA) bei 46,10? habs auch im Internet noch nicht billiger gefunden, daher bleibt er wohl meine Bezugsquelle...man gibt (jedenfalls bei meinem Araber) einen Messlöffel am Tag. Aber TA meinte auch, dass etwas weniger ausreicht, dann hälts länger...bei mir hebts etwa 2 Monate. Kann man sich auch toll über die gewohnten "Hust-zeiten" einteilen (bzw. wenn man über Fellwechsel Probleme hat oder so! Meiner kriegts jetzt als auch während ich CompX schmier...und seid dem heilts viiiiiel schneller zu...unsere Knubbel sind nu in innerhalb 2 Wochen fast weg :D :D voll toll!!!

Hier ein paar Bilder dazu, vlt kann man ja auch bissi was lesen...habs versucht!

Bild

Bild

Bild

Bild


Liebe Grüsse!
Benutzeravatar
harlequine
 

Beitrag#2von Fulo » 8. Jun 2011 21:14

Ich habs eben nochmal schnell gegooglet, weil man es doch nicht so sehr gut lesen kann :)

Virbac Equina ImmunoPro für Pferde
Equina ImmunoPro ist ein Nährstoffkomplex aus hochwertigen Beta Glucanen, Vitaminen E und C (ProCell C), Algen und Spurenelementen.

Ein intaktes Immunsystem ist Grundvoraussetzung für Gesundheit und Leistung des Pferdes. Eine Vielzahl von Nährstoffen ist an den komplexen Stoffwechselprozessen des Immunsystems beteiligt.
Ein erhöhter Bedarf an immunspezifischen Nährstoffen besteht vor allem:
bei Infektionskrankheiten, Leistungseinbrüchen
präventiv, bei erhöhtem Infektionsdruck (grippale Infekte, Stallwechsel, Wettkampf, etc.)
bei hohen körperlichen Belastungen von Sportpferden
zum aktiven Immunaufbau und Antikörperbildung bei Jungtieren
Stresssituationen
Postoperativ, zur Vermeidung von Sekundärinfektionen
Allergien
Equina ImmunPro liefert Nährstoffe, die für den Aufbau und Erhalt eines intakten Immunsystems notwendig ist.

EQUINA IMMUNOPRO ENTHÄLT:
Beta Glucane
zum Aufbau der wichtigsten Immunzellen - den Makrophagen (der Immunpolizei des Organismus)
Algen
zur Unterstützung der Abwehrkräfte bei entzündlichen Prozessen mit hohem Gehalt an Omega-3-Fettsäuren
Zink
zur Förderung der Abwehrkräfte und Bildung von Immunzellen
Vitamin E, C und Kupfer
als Antioxidantien gegen zellschädigende freie Radikale. Zur Stimulierung der Abwehrkräfte

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG
Zur Stimulierung des Immunsystems bei Erkrankungen erhalten:
Pferde (500 - 700 kg) 20 g pro Tag
Fohlen 10 g pro Tag
mittlere, Kleinpferderassen, Ponys 10 g pro Tag
ZUSAMMENSETZUNG
Wasser 27,7 %
Magnesiumchlorid 16,7 %
Calciumchlorid 1,5 %
Traubenzucker 1%
Natriumchlorid 0,25 %
INHALTSSTOFFE

Inhaltsstoff Anteil
Rohfett
7,45 %
Rohprotein 2,65 %
Rohfaser 0 %
Lysin 7,5 %
Mathionin 4,5 %
Magnesium 2 %
Natrium 0,1 %
Rohasche
8,7 %
ZUSATZSTOFFE JE KG

Zusatzstoff Anteil
Vitamin B1
100 mg
Vitamin B2 100 mg
Vitamin B6 100 mg
Vitamin B12 10000 mcg

http://www.drhoelter.de/tierarzt-shop/p ... ystem.html
Benutzeravatar
Fulo
 
Beiträge: 48
Registriert: 05.2011
Wohnort: Solms
Geschlecht:

Beitrag#3von harlequine » 12. Jun 2011 10:33

Ja das is ja nett von dir...jawolli, das is drin und dafür is es da :D

Wie gesagt, bei meinem wirkts Wunder...keinen Rotz mehr im Winter, keine Leistungseinbrüche über bestimmte Jahreszeiten....etc etc! Ich habe es schon mit einiges Sachen zum Imunaufbau probiert, aber nichts wirkt über lange Zeit...und das Pulver hebt fast 2 Monate und danach noch eine ganze Zeit. Da ich es im Winter gebe wegen seinem Husten und so den er halt gern mal kriegt kommen wir so top über den Winter! Und jetzt is es halt auch top beim ES-Loswerden...seid ers bekommt arbeitet CompX noch um einiges besser, und die Wunde heilt in Höchstgeschwindigkeit! :-D
So, nun gehts aber raus in die Sonne und mitm Pferdle aufd Trainingsstrecke...euch noch schöne Pfingsten!

Grüssle
Benutzeravatar
harlequine
 


Zurück zu "Futterzusätze/Pulver/Tropfen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron