Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34752
Themen insgesamt: 1596
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2632
Mitglieder insgesamt: 1472
Unser neuestes Mitglied: Florine Wendenburg

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 18
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 24
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 216575

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

SARKOMELAXAN - vet / Sarkoid-Tropfen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1136

Beitrag#16von Mano » 15. Sep 2008 12:52

Echt gut, da hat dann niemand was zu befürchten oder eine Klage am Hals :mrgreen:
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5045
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Beitrag#17von Leonida » 15. Sep 2008 14:02

Ist doch auch mal praktisch... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Leonida
 
Beiträge: 257
Registriert: 01.2008
Wohnort: Cadolzburg
Geschlecht:

Sarkomelaxan

Beitrag#18von Babyblue » 15. Okt 2008 18:31

Hat hier mal jemand was von Sarkomelaxan gehört oder Erfahrungen damit gemacht?
Man soll 2x 15 Tropfen pro Tag geben, 30ml kosten 29,90,-, Einnahme bis zu einem Jahr, eine 80%ige Heilungschance wird versprochen....
Benutzeravatar
Babyblue
 

Beitrag#19von taroza » 15. Okt 2008 21:32

Hi,

nee, noch nie gehört. Hast du dazu nen Link oder so?
Benutzeravatar
taroza
 

Beitrag#20von Babyblue » 15. Okt 2008 21:47

taroza hat geschrieben:Hi,

nee, noch nie gehört. Hast du dazu nen Link oder so?




Ja, hier:

http://www.shopservice.cc/shop/scripts/ ... etail.html

Du kannst auch bei Google "Sarkomelaxan" eingeben. :lol:
Benutzeravatar
Babyblue
 

Beitrag#21von Eline » 15. Okt 2008 23:16

guck mal, wir hatten das schon hier :arrow: http://equinessarkoid.plusboard.de/view ... rkomelaxan
also keine Erfahrungen, sondern eine Diskussion :roll: vielleicht hilft dir das weiter, ansonsten ausprobieren und hier fleißig schreiben :mrgreen:
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6116
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#22von taroza » 16. Okt 2008 19:27

Ach das Zeugs ist das! Alles klar. 8)
Benutzeravatar
taroza
 

Vorherige

Zurück zu "Futterzusätze/Pulver/Tropfen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron