Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34066
Themen insgesamt: 1570
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2475
Mitglieder insgesamt: 1281
Unser neuestes Mitglied: Jule Friese

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 20
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 27
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 193258

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Vitamin C u. andere


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 206

Vitamin C u. andere

Beitrag#1von Eline » 25. Apr 2008 19:35

Vitamin C:
Ascorbinsäure, Überdosierungen (1 EL pro Tag) sind bei angegriffenem Immunsystem hilfreich, da freie Radikale bekämpft werden

Vitamine in der Pferdefütterung
http://www.horsewellness.de/referate/vitamine.htm
Auszug: Vitamin C
Besitzt beim Pferd keinen Vitamincharakter und wird im Körper ausreichend synthetisiert. In Zeiten extremer Belastung durch vermehrte Arbeit, Stress oder Anfälligkeit besonders alter Pferdes kann eine zusätzliche Versorgung über das Futter angezeigt sein.

**************************************************************************************

http://www.st-hippolyt.de/futterjournal ... ndheit.htm
Vitamin C, Kupfer und Mangan
Das wasserlösliche Vitamin C wird vom Pferd selbst synthetisiert, hat aber einen bedeutenden Einfluss auf die Wundheilung und das Immunsystem. Ein Mangel kann in Extremsituationen nicht ausgeschlossen werden. Das Spurenelement Kupfer spielt eine große Rolle bei der Bildung von kollagenem Bindegewebe und Elastan, das für die Hautregeneration unentbehrlich ist. Grundfutter von sandigen Böden enthält zu wenig Kupfer. Kupferreich sind z.B. Kleien, Melasse und Zuckerrübenschnitzel, Hefe und Malzkeime. Mangan ist an vielen Entsäuerungs- und damit Entgiftungsprozessen im Körper beteiligt. Kupfer, Mangan und Vitamin C sind in den Histamin-Abbau involviert. Histamin ist für das in Erscheinung treten von Allergien verantwortlich und damit indirekt mitverantwortliche Komponente im Teufelskreis des Sommerekzems.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6104
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Zurück zu "Futterzusätze/Pulver/Tropfen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast