Die Suche ergab 197 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Hallo Ihr Lieben, dann will ich mal wieder etwas über Shari schreiben. Ich würde ihn immer noch als "fast" Sarkoid frei beschreiben. Aber es gibt jetzt wieder einen kleinen Erbsen großen Knubbel an der Achsel. Den könnte ich auch mit CompX leicht vertreiben, aber leider bin ich inzwischen ...
von daddel
21. Jan 2011 09:35
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Shari' s Sarkoid Behandlung - Behandlung mit CompX
Antworten: 15
Zugriffe: 271

Hab gerade die letzten Seiten hier gelesen und mir kamen auch gleich die Tränen.
Schade, aber für Sunny ist es jetzt sicher leichter. Fühl Dich mal gedrückt von mir.
von daddel
17. Jan 2010 18:11
 
Forum: Traurige und verzweifelte Geschichten, unbehandelbare Sarkoide
Thema: Sunrises Tagebuch ohne *happy end* - CompX abbinden
Antworten: 139
Zugriffe: 2329

Hi, es gibt leider immer noch keine großen Fortschritte. Allerdings auch keine Rückschritte. *grins* Shari läßt sich inzwischen einigermaßen gut schmieren. Allerdings schmiere ich nur ca. 2x die Woche. Die dicken Krusten bleiben somit weg. Ganz kleine Stecknadelgroße Teile haben sich inzwischen sche...
von daddel
22. Jun 2009 11:08
 
Forum: Vorstellungen
Thema: Heike und Shari's Test mit WartY (aurales Plaque/Psoriasis)
Antworten: 19
Zugriffe: 209

Shari hat auch nur Probleme mit dem AP, weil immer wieder Schuppen ins Ohr fallen. Da ist er inzwischen auch schon überempfindlich. Beim Schmieren mit WartY wartet er nur darauf, das ein Krümel ins Ohr fallen könnte, damit er sich wieder heftigst dagegen wehren kann. Problem ist, das die WartY selbs...
von daddel
22. Jun 2009 11:00
 
Forum: allgemeine Fragen und Diskussionen
Thema: Diskussionen u. Fragen zum auralen Plaque- weisse Ohrwarzen
Antworten: 35
Zugriffe: 564

Effektive Mikroorganismen sollten also auch in die Liste "Empfehlenswert" mit aufgenommen werden. Ich hab auch relativ gute Erfahrungen bei Hauterkrankungen damit gemacht. Bei den Sarkoiden hat es nur wenig geholfen, aber ansonsten benutze ich die EM A Lösung auch sehr gerne. Ich kann mir ...
von daddel
22. Jun 2009 10:25
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905

Hast Du das ES oben "nur" mit EM-Salbe behandelt? Oder vielleicht auch hin und wieder die CompX genommen?

Ist ja spannend. Ich hätte der EM-Salbe nicht so viel "Kraft" zugetraut. Ansonsten arbeite ich auch gerne mit effektiven Mikroorganismen für Hautprobleme.
von daddel
19. Jun 2009 15:17
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905

Hmm, ich hab auch so ein Bauchgefühl, das alles was die Wunde desinfiziert, den Gesamtverlauf verlangsamt. Als ich die CompX mal mit Balistol verdünnt habe, wirkte sie meiner Meinung nach auch nicht so gut. Also lieber kein Sprühpflaster.

Aber nix genaues weiß man nicht.
von daddel
15. Jun 2009 09:32
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905

Mein Vorschlag: Hol Dir ein bisschen CompX bei Eline. Wenn Du jetzt im Sommer noch mit dem Schmieren anfängst, dann ist es bis zum Herbst erledigt. Wenn Du aber erst diese Salbe probierst und dann vielleicht im Herbst mit der CompX anfängst, dann geht im Winter fast gar nichts weiter. Die Sarkoide s...
von daddel
7. Jun 2009 14:54
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Quirinias Tagebuch-Gurtlage,Sarcoid cleansing Salve,Terra,Co
Antworten: 100
Zugriffe: 766

Hmmm.... Das sieht wirklich nicht gut aus. Ich stimme Eline zu. Vielleicht sollte man doch eher über eine OP nachdenken.
von daddel
7. Jun 2009 14:41
 
Forum: Traurige und verzweifelte Geschichten, unbehandelbare PEK/Fibrome/Sarkome
Thema: Notfallshetty v. Fockerflu - gr. blutiges Schlauch- doch PEK
Antworten: 188
Zugriffe: 2681

Aber ich hab schon das Gefühl, das gleiche Sarkoid Formen auch gleiche Eigenschaften aufweisen.
Oder reagieren ähnliche Formen bei verschiedenen Pferden extrem unterschiedlich?
von daddel
20. Mai 2009 14:44
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905

Ich hab an einem Sarkoid am Schlauchsack mal ca. 3 (gefühlte) Monate geschmiert ohne das sich etwas geändert hat. Als ich aufgeben wollte, ist es innerhalb von 3 Tagen abgefallen und weitere 3 Tage später war es verheilt. Dieses kleine Mistding wollte und wollte nicht aufgeben. ICH hatte aber den lä...
von daddel
18. Mai 2009 20:57
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905

***HändeindieHüftenstemm**** Das kann ja wohl nicht wahr sein. *zwinker* Ich hab in dem Stadium auch aufgehört zu schmieren und das ganze nur noch beobachtet. Diesen Sommer bin ich aber wieder angefangen. Ist alles relativ. Jetzt stören mich die kleinen Hautveränderungen (Sarkoide kann man das kaum ...
von daddel
18. Mai 2009 20:49
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Paulinchens Behandlung m. xxTerra u. CompX-große Platte Hals
Antworten: 248
Zugriffe: 2361

Keine Panik. Immer mit der Ruhe. Laß dich bloß nicht von Leuten mit Dr. Titel aus dem Konzept bringen. Die wissen es oft nicht besser. Immer weiter schmieren. Allerdings würde ich den neuen Sarkoiden auch gleich mal ein wenig CompX mit verpassen. Wer spät kommt, geht auch wieder schneller. Du muß es...
von daddel
8. Mai 2009 18:36
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905

@ghariba, gibt es verschiedene Betrachtungsweisen der Meridiane? Ich kenne verschiedene Möglichkeiten den Meridianfluß zu beeinflussen. Die bekanntesten sind Akupressur, Akupunktur und Akupunktmassage. Da die Meridiane aber auch auf Frequenzen reagieren, können sie mit Hilfe der Bioresonanz, Radioni...
von daddel
7. Mai 2009 20:16
 
Forum: Alles, das sonst nirgends passt
Thema: Meridan,- Chakra- und Akkuppressur Aktivierung
Antworten: 12
Zugriffe: 566

Ja, mit der EM-Salbe finde ich auch sehr interessant. Da ich EM_A selbst herstelle. Ich nutze sie auch für alle möglichen Hautprobleme. Auch schon für meine Schuppenflechte. Insgesamt finde ich EM- als Preis -Leistungsverhältnis sehr gut. Für kleinere Sarkoide auch auf jeden Fall eine Alternative di...
von daddel
5. Mai 2009 13:29
 
Forum: Erfolgsstorys, die Mut machen
Thema: Anjas Tagebuch- 40 Sarkoide in 1,5 Jahren?! CompX,Thuja,OP
Antworten: 315
Zugriffe: 2905
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

 
cron