Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34172
Themen insgesamt: 1575
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2485
Mitglieder insgesamt: 1316
Unser neuestes Mitglied: Hansjürgen

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 20
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 26
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 198933

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Mucosa Comp. Immunsystem / Sarkoid


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1115

Mucosa Comp. Immunsystem / Sarkoid

Beitrag#1von pharlap » 1. Nov 2010 10:29

Hallo zusammen,

meine Stute bekamm jetzt 50 Tage Mucosa Comp. Ampullen oral.
Da sie eine Nasennebenhöhlenentzündung hatte und die Lunge nicht ganz ok war.
Nach 2 Wochen konnte man sehen wie das ES immer kleiner wurde.
Das Immunsystem muss daher auf Hochtouren laufen.
Meine Vermutung ist auch, das in dem Mucosa irgendwas drin sein muss, was auch gegen Tumorzellen wirkt.

Eine Immunkur kann auch als 2 wöchige Kur angewendet werden, sagte mir meine TÄ.

Mucosa Comp. bekommt man bei TA Preis weiss ich noch nicht ist aber auch
in der Apotheke / Onlineapotheke erhältlich . Preise vergleichen ! Dazu braucht man eine Nadel und eine Einwegspritze mit 5 ml. Nadel zum aufziehen der Flüssigkeit und ohne Nadel nur mit der Einwegspritze ins Maul geben.

Korrektur: das sind nur 2,2 ml
Juvalis Apotheke 10 St. 14,91 Euro
Juvalis Apotheke 50 St. 64,63 Euro

Mucosa compositum Ampullen ad us. vet.
Das sind 5,5 ml
http://www.apo-rot.de/indexdetails.html ... googlebase


Beim TA zwischen 107 - 112 Euro !

Werde die Schachtel mal fotographieren und hier reinstellen.

Das hier ist ein Auszug von der HEEL-Seite

Inhaltsstoffe

* Alraunenwurzel
* Augenbindehaut-Gewebe (vom Schwein)
* Bacterium coli-Nosode
* Balsamampfel
* Bauchspeicheldrüsen-Gewebe (vom Schwein)
* Brechnuss
* Brechwurz
* Buchenholzteer-Kreosot
* Buschmeister
* Dickdarmschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Enddarmschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Gallenblasenschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Gelber Phosphor
* Harnblasenschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Kaliumdichromat
* Kanadische Gelbwurz
* Kondurangorinde
* Küchenschelle
* Lungenschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Magenwand-Gewebe (vom Schwein)
* Mundschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Nasenschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Natriumoxalazetat
* Ösophagusschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)
* Ostindische Elefantenlaus
* Säckelblume
* Sauerklee
* Schleimhaut-Gewebe der Magenausgangsregion (vom Schwein)
* Schleimhaut-Gewebe der unteren Dünndarmabschnitte (vom Schwein)
* Schleimhaut-Gewebe Gallenausführungsganges (vom Schwein)
* Schleimhaut-Gewege der oberen Dünndarmabschnitte (vom Schwein)
* Schwefel
* Silbernitrat
* Tollkirsche
* Weißer Germer
* Zwölffingerdarmschleimhaut-Gewebe (vom Schwein)

Anwendungsgebiete:
Anregung der körpereigenen Abwehr bei Schleimhauterkrankungen und -katarrhen verschiedener Art und Lokalisation, z.B. im Verdauungstrakt mit und ohne Ulkus, im Bereich der oberen und unteren Luftwege, der ableitenden Harnwege und der Bindehaut des Auges.
Zuletzt geändert von pharlap am 5. Nov 2010 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
pharlap
 

Beitrag#2von Mane » 15. Nov 2010 13:16

Eline schreibt dazu:

Kanadische Gelbwurz
:!:

Hydrástis canadénsis ist auch in der CompX, dass ist das Kraut gegen Tumore, besser als die rote kanandische Blutwurz. Wird auch Yellow Puccon genannt. Ist schweineteuer das Zeugs :-?

Nach Stauffer wird Hydrastis äußerlich gebraucht bei Lupus, Haut- und Krebsgeschwüren
Benutzeravatar
Mane
 

Beitrag#3von pharlap » 30. Sep 2011 06:29

Hallo,

Mucosa Comp AD US VET 5ML / 50 Stück

gibt es hier für 77,37 Euro plus Versand von 3,80 Euro.

http://www.discounterapo.de/mucosa-comp ... 1341r.html

LG Pharlap
Benutzeravatar
pharlap
 


Zurück zu "Mucosa Compositum der Fa. Heel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast