Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34068
Themen insgesamt: 1570
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2475
Mitglieder insgesamt: 1281
Unser neuestes Mitglied: Jule Friese

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 20
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 27
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 193258

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Bilderfolge Caissa: Mehrere ES im Euterbereich/CompX/Co2LAser


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 44

Bilderfolge Caissa: Mehrere ES im Euterbereich/CompX/Co2LAser

Beitrag#1von Petra » 5. Okt 2017 09:06

Bilderfolge über die Behandlung einer 8jährige Irish Sport Horse Stute mit mehreren Sarkoiden im Euterbereich. Gekauft wurde diese Stute mit den Sarkoiden welche bis dato keine Probleme machten. Dann fing eines an zu wachsen und die Haut brach mehrfach auf und es blutete.

Stand 02. August 2015
Bild

Stand 02. August 2015
Auf der Weide ist der große Sarkoid abgefallen/abgerissen/geplatzt (?). Nun ist ein Loch im Pferd... Es hat ziemlich geblutet und immer wieder angefangen.
Bild

Stand 03. September 2015
Die CompX wurde bestellt und eine Woche in der Verdünnung 1:1 / 1:2 geschmiert. Die Sarkoide krusten jetzt langsam zu. Das ganze Gewebe am Euter sieht ziemlich mitgenommen aus und ist immer noch etwas angeschwollen.
Bild

Stand 04. September 2015
Bild
Bild
Bild
Bild

Stand 17. September 2015
Es kam zu den gewünschten Krusten und es wurde eine Schmierpause gemacht. Die ES haben brav reagiert und Teile sind auch schon abgefallen.
Bild

Stand 22. September 2015
Die Sarkoide reagieren weiterhin auf CompX.
Bild

Stand 07. Januar 2016
Bild
Bild

Stand 18. Januar 2016
Bild
Bild

Stand 09. April 2016
Tumore wachsen trotz Schmieren. Der blutige auf dem Foto hat sich innerhalb sechs Wochen entwickelt und ist nun abgefallen.
Die Überlegung ist nun dendritische Zelltherapie auszuprobieren.
Bild

Stand 13. Juni 2016
Die erste Impfung ist jetzt 3 Wochen her. Heute wurde erneut Blut für die zweite Impfung abgenommen. Das war wieder ein Beutel mit ca. 500ml und vier kleine Röhrchen. Das Blutabnehmen hat sie letztes Mal nicht beeinträchtigt, das hat sie locker weggesteckt, aber nach der Impfung hat sie ein paar Tage gehustet (das Immunsystem hat da ja auch auf Hochtouren gearbeitet).
Bild

Stand 14. Juli 2016
Auf dem Bild ist die zweite Impfung durch, die dritte ist für den Tag später geplant. Bisher keine Verbesserung. Die Sarkoide wachsen und bluten auch immer mal wieder.
Bild

Stand 13. August 2016
Die Therapie mit den dendritischen Zellen hat nichts gebracht. Zwei Tierärzte haben ein starkes Wachstum bestätigt. Ein kurzer Versuch mit der XXterra wurde begonnen.
Bild

Stand 29. August 2016
Die Stute wurde nun in die Klinik gebracht und operiert. Das ganze dauerte über 3 Stunde und laut Tierarzt wurden 3-5kg (!) Tumormaterial entfernt was aber nur 70 Prozent der vorhandenen Sarkoide bedeutet. Eine 2. OP soll folgen da es zu heikel war die Stute noch länger in Narkose zu lassen. Die Wundflächen wurden nicht genäht sondern in der Klinik nur täglich gespült.
Bild
Bild

Stand 03. September 2016
Pferd kann aus der Klinik abgeholt werden. Hier die vorher/nachher Bilder. Insgesamt wurden in zwei Op's sechs KG Tumormaterial entfernt.
Bild
Bild

Stand 09. September 2016
Eine Woche nach Klinikaufenthalt....
Bild
Bild
Bild

Stand 29. September 2016
Bild
Bild

Stand 16. November 2016
Bild
Bild
Bild

Stand 25. November 2016
Die Stute ist beim Laufen lassen in der Halle ausgerutscht und hat sich die Wunde aufgerissen....
Bild

Stand 11. Dezember 2016
Wunde heilt gut, aber es dauert
Bild

Stand 14. April 2016
Bild

und einen Tag später:
Bild

Stand 27. Juni 2016
Bild

Das ganze Tagebuch findet ihr hier: erfolgsstorys-die-mut-machen-f204/caissa-mehrere-euterbereich-co2-laser-t4656-120.html#p59584
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1838
Registriert: 03.2016
Geschlecht:

Zurück zu "Operation"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron