Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 33442
Themen insgesamt: 1527
Ankündigungen 21
Mitteilungen 69
Anhänge 2338
Mitglieder insgesamt: 1162
Unser neuestes Mitglied: Maon

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 22
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 169559

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

XXTerra als Hufsalbe deklariert

diverse Salben, Pasten u. Cremes zur Sarkoidbehandlung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 529

XXTerra als Hufsalbe deklariert

Beitrag#1von Antiqua » 23. Nov 2011 14:38

Hallo an Alle

An dieser Stelle möchte ich noch schnell hallo sagen. Das ist mein erster schriftlicher Beitrag hier, nachdem ich hier schon viel gelesen habe.

Ich war oder bin auf der Suche nach der XXTerra. Da sie bei meinem TA sehr teuer war, begab ich mich auf die Suche ins Internet. Ich kam auf die Seite von Pferdefit.de und hab telefonisch Kontakt aufgenommen. Ich hab 30 ml für 116.30 Euro bestellt und gleich auch per Vorkassa bezahlt. Auf der Rechnung, die kam per Mail, stand Hufsalbe. Ich hab nachgefragt und mich nochmals erkundigt. Es hiess, dass es die Orginalsalbe sei.
Haben die mich übern Tisch gezogen? Oder hat jemand von euch auch solche Erfahungen gemacht und schmiert nun eine Hufsalbe auf das ES?
Antiqua
 

Beitrag#2von Eline » 23. Nov 2011 21:26

Huhu,
ist die orginal xxTerra. Pferdefit bekamm damals, soviel ich weiß, Probleme, weil Virbac die Arzneimittelzulassung bekam und somit die xxTerra nicht mehr übers Internet verkauft werden durfte, zuvor lief sie ja als frei verkäufliches Kosmetikum. Der Betreiber von Pferdefit soll ein guter TA sein und hat sie nun halt einfach als Hufsalbe *umdeklariert*. Denk der Gute will nur helfen und hatte sie jahrelang in seinem Shop angeboten. Hatten das hier schon mal im Forum, soll nur nicht an die große Glocke gehängt werden. Ist auch wenn man in den USA bestellt, steht Cosmetic Ointment drauf, darf man sie importieren. Steht *sold only to veterinary* drauf, ists ein Arzneimittel und der Zoll kassiert sie ein. Ist alles Bürokratie :roll:

Unter xxTerra sind auch Bilder von Farbe und Konsistenz, da kannst du ja vergleichen ob es wirklich xxTerra ist, aber bisher war Pferdefit sehr seriös und das sie eben nun als Hufsalbe lol verkauft wird, hab ich auch mitbekommen.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#3von Antiqua » 23. Nov 2011 22:34

Danke für die rasche Antwort.

Ich hatte eigentlich eh einen guten Eindruck und ein gutes Gefühl während dem Telefonat. Ich wollte einfach auf Nr. sicher gehn. Danke nochmals. Ich werde euch berichten, sobald es los geht.

Grussi
anti
Antiqua
 


Zurück zu "Sarkoid Salben u. Cremes"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron