Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34460
Themen insgesamt: 1585
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2528
Mitglieder insgesamt: 1399
Unser neuestes Mitglied: JohnHale

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 19
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 25
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 209119

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Schimmelmelanom - Heel-Kur?


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 172

Schimmelmelanom - Heel-Kur?

Beitrag#1von Thea » 12. Aug 2011 07:58

Hallo,
hat jemand von euch Erfahrungen mit der Heel-Kur (oder anderen Heel Produkten) bei Schimmelmelanomen?
LG
Thea
Benutzeravatar
Thea
 

Beitrag#2von cid » 14. Aug 2011 08:35

Welche der Heel-Kur-Varianten meinst du?
Kannst du den "Plan" posten? Das hat sich nämlich im Lauf der Jahre ein paarmal geändert.

Mit Heel-Präparaten an sich hab ich einige Erfahrung, auch bei anderen Erkrnakungen.

Lg, Cid
Benutzeravatar
cid
 

Beitrag#3von Thea » 15. Aug 2011 08:25

Meine die Heel-Kur, die auch beim euqinen Sarkoid verwendet wird. Coenzym compositum, Ubichnon Compositum und Glyoxal compositum eventuell kombiniert mit Engystol, Lymphomyosot und Para-Benzochinon.
LG
Thea
Benutzeravatar
Thea
 

Beitrag#4von cid » 16. Aug 2011 08:37

Ich hab die mal 2 6-Wochen-Kuren lang getestet- die Melanome haben sich nicht signifikant verändert. Eines ging auf, was laut Heel ja ein Erfolgszeichen sein soll, ging aber auch schnell wieder zu und änderte weder Größe noch Form.

Trotzdem halt ich die Kur unterstützend für eine gute Sache, einfach weil sie das Immunsystem immens pusht.
Ich nehm sie auch gern bei austherapierten "Krebspatienten" im Kleintierbereich- einfach, um die Lebensqualität in der vebleibenden Zeit zu verbessern. Das merkt man deutlich.
Benutzeravatar
cid
 


Zurück zu "allgemeine Fragen und Diskussionen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast