Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34016
Themen insgesamt: 1563
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2462
Mitglieder insgesamt: 1265
Unser neuestes Mitglied: Ännie

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 21
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 27
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 189956

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Infos zur Selgine oder Meridol Zahnpasta


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2518

Infos zur Selgine oder Meridol Zahnpasta

Beitrag#1von Eline » 11. Jan 2008 23:19

Selgine war zeitweise zu beziehen über http://www.baur.ch
Die gleichen Inhaltsstoffe weist aber annähernd die Meridol Sole Zahncreme auf.

Das in den Zahncremes enthaltene Salz, wirkt starkt austrocknend auf Sarkoide.
Bei kleinen Warzen kann dies zum Abfallen führen, bei größeren Sarkoiden, tritt aber eher der nachteilige Effekt auf, da das Salz die Haut reizt und die Sarkoide vermehrt wachsen können.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6099
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#2von Mano » 31. Aug 2008 12:38

Am Freitag Abend kam der Hufpfleger für Mano und Stanley, und während der Bearbeitung der Hufe kamen wir zum Thema Sarkoid :mrgreen: ist ja nicht abwegig oder?
Und da erzählte er uns, das seine Frau (sie ist Doktor in Humanmedizin) die Selgin in Holland bei einem Freund der auch Doktor ist (wimmelt anscheinend nur so von dieser Spezie) Untersuchen lies auf die Inhaltsstoffe.
Und da kam unter anderem raus, das die Selgin Meeralgen drin hatte, was aber auf der Packung nirgends ersichtlich war.
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Meeralgen bei ES gemacht :roll:
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4880
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Infos zur Selgine oder Meridol Zahpasta

Beitrag#3von Eline » 23. Mai 2013 20:39

Selgine Zahnpasta gibt es leider nicht mehr, hat teilweise bei kleinen warzigen Sarkoiden sehr gut gewirkt, da sie durch den austrocknenden Effekt meist abgefallen sind. Andere salzhaltige Zahnpasten scheinen aber auch zu wirken.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6099
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:


Zurück zu "Selgine o. Meridol Zahnpasta"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast