Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 33482
Themen insgesamt: 1528
Ankündigungen 21
Mitteilungen 69
Anhänge 2341
Mitglieder insgesamt: 1165
Unser neuestes Mitglied: Fritzii

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 22
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 170076

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Rudis Behandlung mit Heel - Vergleichsbilder


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 654

Rudis Behandlung mit Heel - Vergleichsbilder

Beitrag#1von Eline » 10. Mai 2008 22:31

Erfolg: Ich weiß nicht so recht teilweise dachte ich das ES am Schlauch wäre minimal geschrumpft, daß am Bauch ebenfalls. Kurze Zeit darauf wuchsen sie aber wieder.
Ein Walnussgroßes am Innenschenkel unter der Haut, noch geschlossen, hat sich seither aber nicht (2005) nicht verändert. Neue sind auch nicht aufgetreten.
Nach wie vor, mache ich seither jeden Herbst/Winter die Heel-Kur.

Bauch ES vor der 2. Spritzenkur im August 06
Bild

Bauch ES minimal kleiner nach der Kur im September 06
Bild
Zuletzt geändert von Eline am 30. Okt 2008 16:47, insgesamt 2-mal geändert.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#2von Eline » 10. Mai 2008 22:34

Hallo,
nebenbeibemerkt hab ich die letzten Tage beim Bilderstöbern entdeckt, daß Rudi auch mal eine kleine
Warze an der Hinterbacke hatte, die ist durch Heel anscheinend abgefallen ..ich hatte die total vergessen ... :-?

Bild

noch immer weg im März 2010
Bild
Zuletzt geändert von Eline am 9. Mär 2010 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

Beitrag#3von Eline » 27. Okt 2008 23:55

Hallo,
nun hier auch der aktuelle Stand. Heelkur war die letzte Sommer 2007.

hier die zwei Sarkoide (Bild vom Frühjahr 2008) die nicht behandelt wurden, der Knubbel am Innenbein ist noch immer unverändert und die Platte am Bauch ist jetzt fast nicht mehr zu sehen, auf dem Bild erkennt man sie noch deutlich.
Bild

Platte Bauch
August 06
Bild

Herbst 07
Bild

März 2010 völlig weg
Bild
der flache Streifen, da liegt nur das Fell durch die Decke an

diese Platte unter der Mähne rechts ist nun plötzlich im Herbst 2008 verschwunden, Bild vom Herbst 2007
Bild

März 2010 noch immer weg
Bild

und diese Warze hier unter der Mähne links, Bild auch vom Herbst 2007 ist nun seit Frühjahr 2008 auch verschwunden
Bild

März 2010 noch immer weg
Bild

Neue kamen seither keine mehr, meine anfängliche Meinung zu Heel habe ich geändert. Bei riesigen Sarkoiden merkt man keine Veränderung, aber gerade die leichten Platten und kleinen Warzen haben bei uns positiv reagiert und auch das seither nichts Neues mehr nachkam schieb ich auf Heel.

Aber bis man wirklich was merkt, dauerte das gut 6 Monate nach Heelkurende. Mein Fehler war, daß ich Anfangs nur die zwei schlimmen ES beobachtet habe und da hat sich nicht viel geändert, dann kamen während der ersten Heelkur neue Sarkoide (Warzen) hinzu, die aber nach der zweiten abfielen. Nach der dritten Heelkur schrumpften dann die alten Sarkoide (2 Platten), die ich ebenfalls nicht behandelt habe.

Seit Sommer 2007 mache ich keine Heelkur mehr. Die 2 Großen hab ich mit CompX weggeschmiert und die Kugel am hinteren Innenbein ist immer noch geschlossen und fühlt sich verkapselt an, da mache ich auch nichts dran.

nodulares im März 2010 noch immer unverändert
Bild

Wie sich die Sarkoide durch Heel verändert haben kann ich genau gar nicht sagen, da ich echt gestehen muß diese nur sehr selten genau anzuschauen, da meine Probleme echt bei den zwei Riesendingern waren.

Bei den Platten ist es jedenfalls so, daß sie erst flacher werden und dann langsam die knubbelige Obefläche verlieren und eher schuppig werden, die Schuppen fallen dann immer mehr ab und werden immer feiner. Das am Bauch erkennt man nur noch weil an der Stelle die Haut zwischen den Haaren leicht schuppt, aber wirklich so wenig, daß ich fast nicht mehr finde. Im Sommerfell gar nicht und im Winterfell wirken die Haare etwas anders.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:


Zurück zu "Spritzenkur der Fa. Heel"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron