Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 33463
Themen insgesamt: 1530
Ankündigungen 21
Mitteilungen 69
Anhänge 2338
Mitglieder insgesamt: 1162
Unser neuestes Mitglied: Maon

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 22
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 29
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 169391

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Indian Mud/ Cowboy Salve ...


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 663

Indian Mud/ Cowboy Salve ...

Beitrag#1von Eline » 9. Mär 2008 18:23

http://www.altcancercream.com/store/scr ... ategory=16

hab da auch mal angefragt, sind immer ca. 22ml und 20 Dollar Porto :(
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:

@Eline

Beitrag#2von Wully » 5. Aug 2008 12:55

Melde mich wieder mal.
Stimmt nicht....Die verkaufen auch für 300 USD fast ein halbes kg Salbe.
Sie ist ein bisschen stärker als Comp X. Allerdings in etwa gleich schmerzhaft für Pferdles.
Habe bisher damit den besten Erfolg und ich benötige halt sehr viel für mein Hü. Nehme mir immer wieder vor Fotos zu machen....Schlussendlich nie gemacht.....
Muss mich aber ranhalten dies auch wirklich zu tun....schon um für mich selber die Kontrolle über den Verlauf zu machen

Liebe Grüsse
Wully
Wully
 

@Eline

Beitrag#3von Wully » 5. Aug 2008 12:59

Hallo nochmals......

Habe vergessen zu erwähnen.....Es handelt sich um diese hier

#SAR002 Cowboy Black Salve Mixes / Kits with DMSO

von Altcancercream in den Staaten. Es ist die stärkste Sarkoid Salbe.
Es ist nicht erwähnt dass die diese auch in ca 500 gr Dosen verkaufen für USD 300.00
exkl. Porto....(Muss man extra verlangen -----Aber die geben die Salbe in grossen Dosen ab)

Liebe Grüsse
Wully (Aus der Schweiz)
Wully
 

Beitrag#4von Eline » 5. Aug 2008 15:33

Danke Wully für die Info, muß ja gestehen, daß meine Anfrage schon ewig her ist, hatte den Tipp mal von *der Koppel*, daß war noch vor Rudis OP, da sah die Seite auch noch etwas anders aus.

Wie ists eigentlich mit der Ebay-Salbe gelaufen? Schreib mal in dein Tagebuch, bevor wir hier abschweifen :mrgreen:
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Bild http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Benutzeravatar
Eline
Admine
 
Beiträge: 6094
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht:


Zurück zu "weitere Bloodrootsalben"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron