Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34750
Themen insgesamt: 1596
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2632
Mitglieder insgesamt: 1472
Unser neuestes Mitglied: Florine Wendenburg

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 18
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 24
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 216516

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1426

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#256von esme » 5. Apr 2017 23:22

Wir haben definitiv 3 Aktive ES
Das was wie ein blutiger Stich aussah krustet. Innenschenkel rechts
Bild

Das ehemalig Kugelige scheint auch wieder zu krusten aber mehr so PergamentartigeKrusten die bilden sich auch am Linken Innenschenkel.
Weiter ist das vom Sommer in der rechten Leiste wieder deutlich Krustig. (hat sich leider nicht aufs Foto bannen lassen. )
Bild hier das rechte Auge die Stelle die Haarlos unterm Winterfell hervorkommt.
zum Vergleich August 2016
Bild Bild

Von dem in der Leiste versuche ich noch mal Bilder zu machen ;) mit dem neuen Handy bin ich noch nicht so ganz geübt habe aber den Verdacht das wird auch noch :p
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#257von esme » 8. Apr 2017 19:56

Auf eine neue Runde :p
Bild
an der Brust seit gestern aktiv
Bild
am Hintern ;) Links
Bild
Im Innenschenkel
Bild
in der Leiste links
Bild
In der Leiste rechts

alles ES bis auf das am Hintern sind ehr sehr flach und Krustig. Man sieht die Gelben/Roten Stellen wo das ES sich Myezemartig ins Pony frißt.
Ich bin mal gespannt wie lange es dauert bis der schmarn wieder weg ist.
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#258von Petra » 21. Apr 2017 06:44

:wink: Hey esme
Schön das du so fleissig bei unseren Mitstreitern unterwegs bist. Ich schaffe es derzeit nicht so oft ins Forum was mir sehr leid tut. Umso besser wenn sich schon jemand anderes gekümmert hat. ;) dank dir dafür.
Was soll ich zu dir und deinem Pony sagen....gut das du am Ende dann doch die Oberhand behälst :applaus:
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#259von esme » 28. Apr 2017 23:58

Die ES krusten so vor sich hin und unter dem Winterfell kommen Schwarze Haarlose Stellen der alten ES vom Letzten Sommer zum Vorschein. Die werden nun ganz einfach mit geschmiert mal sehen ob sie verschwinden oder als "Vernarbungen" oder Schläfer bleiben. Die alte Stelle vom Kugeligen krustet aktuell immer noch fleißig. Ist irgend wie unheimlich die hat jetzt Jahre lang faßt überhaupt nicht reagiert auf die CompX und nun ist sie wieder mit dabei.
ich versuche mal Fotos zu machen.

Ich habe versucht zu helfen ich hoffe ich konnte den Neuen einen Schubs zu ihrer Entscheidung was sie machen wollen geben. :D
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#260von esme » 1. Mai 2017 17:59

Ich habe mich mal wieder an Fotos versucht aber so wirklich toll sind sie nicht geworden.
Das im Oberschenkel
Bild

und das in der Leiste ;)
Bild

ich versuche Mittwoch oder so noch mal Fotos zu machen ;)
irgend wann werde ich die mit dem neuen Handy auch hin bekommen.
Unterm Winterfell kommen nun einige Haarlose Stellen der ES vom letzten Jahr zum Vorschein schaun wir mal wie es da weiter geht bisher Krustet da nix ...
Die anderen Krusten fröhlich vor sich hin. Wenn sich die dünne Kruste ablöst kommen Gelbe Punkte ( wie Milbenstiche) zum vorschein auf denen Comp X dann wieder krustet.
Ich bin gespannt.
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#261von Petra » 2. Mai 2017 08:43

Och...so schlecht sind deine Fotos doch gar nicht! Man sieht halt nicht viel weil trotz allem doch noch eine Menge Haar vorhanden ist. Zum Glück möchte ich sagen ;)
Ja warten wir mal mit Spannung ab was sich tut....
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#262von esme » 7. Mai 2017 22:31

Keine neuen Bilder alles beim alten. Außer das die Haarlosen stellen nach 2 mal pur nun doch auch leicht krusten vor allem die am Ohr .. mal sehen.
Ich werde dem Pony nun eine Kur mit Nieren und Leberkräutern gönnen. Beim stöbern nach Zeckenprofilaxe bin ich über Zistrose gestolpert. Wer kennt das wer hat damit Erfahrung. Zistrose zum stärken des Imunsystems/ Zecken/Stechviecher Profilaxe.
Ich überlege einen Versuch zu starten. Wenn ich mit der Nieren/Leberkur druch bin. Mal sehen. Bei uns am Stall gibt es richtig viel Zecken und was besonders ekelig ist Auwaldzecken. Äh schüttel.
Fliegen und Stechdings gibts auch einige und Liath wird ziehmlich heftig angeflogen.

lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#263von Petra » 8. Mai 2017 13:21

Echt? Bei euch gibt es schon Fliegen und eklige Bremsen? Hier ist noch nichts.....es ist eindeutig zu kalt. Ganz selten verirrt sich mal ne Fliege.....nur die Wespen....die sind dieses Jahr total früh dran.
Dieses Z-Zeugs ist mir letztens auch über den Weg gelaufen. Ich glaube bei Facebook habe ich darüber gelesen. Na ja, aber da tauchen ja immer wieder neue "Geschichten" auf, da schüttelt man nur mit dem Kopp.
Ich wäre aber an weiteren Infos interessiert....vor allem wenn du das selber ausprobierst!
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#264von esme » 9. Mai 2017 18:13

Ich hab die Zistrose nicht bei FB gefunden und ne befreundete THP gefragt. Sie hat es für die Hunde da stehen aber noch nicht genutzt.
Bei uns gibts noch keine Bremsen und Wadenstecher aber Stechmücken und so kleine Schwarze Fliegen die auch gerne an die Augen gehen. Die kommen schon Tageweise rauß :(

Ich bin noch am überlegen aber erst mal die Frühjahrskräuterkur ... für die nächsten 4 Wochen dann sehen wir weiter.
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#265von Petra » 11. Mai 2017 07:48

Dann ist es tatsächlich ein riesen Zufall mit der Zistrose. Ich hatte darüber nämlich genau einen Tag vorher bei Facebook gelesen und das sagte mir so gar nichts. Wenn du das dann benutzt gib mal bitte Laut ob das was bewirkt :applaus:
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#266von esme » 29. Mai 2017 08:39

Ich bin noch da ;) War ne Woche im Urlaub. RB hat brav geschmiert aber leider ist ein neues ES aufgetaucht. seufzt.
Frühjahrs Kur läuft noch. Zistrose steht im Schrank. Bevor ich diese gebe will ich dann noch mal Fotos machen und den Stand festhalten.
:D
bis denne Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#267von Petra » 29. Mai 2017 09:07

:wink: ich hoffe du hattest einen schönen Urlaub!!!!
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#268von esme » 29. Mai 2017 15:04

Ja ich hatte ein paar Sehr schöne Tage :D erst Treibball Seminar mit Hund. Dann Wandern in der Oberpfalz mit Hund und Mann :D ewohnt haben wir im Hundehotel Bergfried. War sehr schön und dann war ich noch auf Alex Zell Kurs zu gucken :D
Meine RB hatte Liath mit. Haben die beiden ganz toll gemacht und Pony hatte echt Spaß. ;) die RB auch :D
Ansonsten habe ich heute mal wieder selbst geschmiert und das alte ehemals Kugelige Krustet lustig vor sich hin.
Ich bin mal gespannt wie die ganze Chose weiter geht.
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#269von esme » 31. Mai 2017 21:10

Heute gibts mal wieder ein Foto
Bild
und zwar das ist das ehemals Kugelige wegen dem ich das Tagebuch damals eröffnet habe. Es sitzt immer noch einiges drinnen ob wohl ich wirklich immer drann geblieben bin. Das Dings hat glatt 1 bis 1-1/2 Jahre geschlafen und nun wirkt die Comp X wieder gut.
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#270von esme » 27. Jun 2017 22:34

Aktuell steppt hier der Bär .. auf grund der Temperaturen sind die ES anscheinend sehr angreifbar. Bei uns ist wirklich täliches Schmieren angesagt. Weiterhin ehr flache ES die mit vielen Punkten in der Haut glänzen.
Seit 4 Tagen gibt es nun Zistrose. Ich habe mir mal 2 Kg geleistet und schau nun was da wird.
Fotos mache ich die Tage mal möglichst von allen ES. Ächts das sind eine ganze Menge denn unterm Winterfell sind einige vom Lezten Sommer wieder aufgetaucht. Ein paar Neue haben wir auch. Na ja jeden falls brodelt es grade. Pony hat nen kleinen Sehnenschaden dank einer Prügelei. Schaun wir mal wie es weiter geht.
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Aktuelle Tagebücher"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast