Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34750
Themen insgesamt: 1596
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2632
Mitglieder insgesamt: 1472
Unser neuestes Mitglied: Florine Wendenburg

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 18
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 24
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 216516

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1425

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#31von esme » 12. Sep 2013 18:28

Ok Großes hat pause ;) die anderen werden weiter geschmiert.
Ich mache dann wieder Fotos wenn sich was verändert. Die kleinen Achsel (foto von Heute) scheinen schon zu reagieren da schmiere ich ja erst seit Freitag ;)
Ne größer brauchen die nicht zu werden. Ich bin ganz froh das ich die so "frisch" erwischt habe und das die CompX so gut wirkt.
Soll ich bei dem Kleinen mal großflächiger Schmieren? aktuell ist es eine Stelle so 1 € groß ich versuch mal ne Vergleichsgröße daneben zu halten beim nächsten Foto.
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#32von Mano » 12. Sep 2013 19:44

bei dem kleinen würde ich nicht grossflächiger schmieren, nur das was du gerade so siehst, aber du kannst dort einfach die Finger sauber machen, ich befürchte (will dir keine Angst einjagen) das du dort noch etliches an Salbe benötigst, von daher Bitte keine Verschwendungs-Orgie machen
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#33von esme » 12. Sep 2013 19:49

Ok also weiter wie bisher ;)
schaun wir mal wie es sich entwickelt. Bleibt ja auch nix anderes übrig.
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#34von Sahiba » 13. Sep 2013 10:30

Bei der großen Kugel bin ich auch für Schmierpause. Ist das eigentlich sicher als ES diagnostiziert worden? So vom Aussehen her (sowohl vorher als auch jetzt mit Kruste), würde ich eher sagen, dass die "Kugel" ein Melanom ist. Zumindest sahen die Melanom-Krusten bei meiner Schimmeline immer genauso aus...
Benutzeravatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1485
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#35von Mano » 13. Sep 2013 13:02

hmmm....die sogenannte Kruste sieht wirklich sehr unüblich aus, eher so eine Art Film, aber wenn es total offen ist, sieht es wirklich wie ES aus, und die Stelle spricht auch dafür, gibt es denn auch Melanome an solchen Stellen ?

Klar, unmöglich ist es nicht

@ esme

hast du anfänglich schon mal einen TA wegen dem im Stall gehabt ?
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#36von Sahiba » 13. Sep 2013 13:27

Mano hat geschrieben:aber wenn es total offen ist, sieht es wirklich wie ES aus

Das ist auch wieder wahr.

gibt es denn auch Melanome an solchen Stellen

Melanome können leider wirklich überall auftreten, ob wohl es da natürlich auch "bevorzugte" Stellen gibt.

Na, die Hauptsache ist ja sowieso, dass die CompX wirkt - und das tut sie offensichtlich.
Benutzeravatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1485
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#37von esme » 13. Sep 2013 16:19

Hi
Es ist kein Schimmel.
Sondern ein heller Falbe und beim Fjord sind auch keine Schimmel zu erwarten. ;)
Ich mache heute mal Fotos mit Größenvergleich ;) Das Ding hat sich unter CompX zusammen gezogen anfangs wars wie mit Zipfel (Form einer Zitzte und jetzt ist es ziehmlich kugelig geworden) Richtige Kruste hat sich nicht gebildet auch im Bein nicht könnte aber daran liegen das meine 1:1 Mischung nicht so perfekt war und ich unten noch einen rest CompX recht unverdünnt gefunden habe. Irgendwie hat das Zeug sich wieder getrennt ob wohl ich es gut aufgerührt hatte. Kann sein das immer nur ganz dünne Schichten abgestorben sind und sich dadurch keinrichtige Kruste gebildet hat.
Ich schmiere Montag dann 3 Wochen.
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#38von esme » 13. Sep 2013 22:19

So ich habe Fotos allerding keine mit Größenvergleich. Madamme hat mich nur sehr ungern hin gelassen. Es scheint aktuell zu zwacken.
Erst mal das Sorgen ES
Bild
Meiner Meinung nach scheint es auf dem Bild flacher geworden zu sein.
Das kleine habe ich heute nicht fotografiert sieht aus wie gestern da hat sich noch nix getan.

Die anderen beiden in und an der Achsel reagieren überraschend schnell und gegen über der älteren ES recht heftig.
hier die Fotos
Bild
Das in der Achsel außen (Gurtlage) man sieht es kaum aber es hängen lauter Krüstchen ab und die Knötchen sind teilweise offen. Habe drüber geschmiert.
Bild
Bild
Das in der Achsel ist offen ;) wurde beschmiert und sie hat mich auch gut hin gelassen. ;)
Das ist der Stand von heute.
Noch ein Foto damit ihr wißt wie sie aussieht ;)
Bild
ach ja Ta hatte ich nicht drann da ich das mit den ES noch vom Kalti her gekannt habe (Die hatte auch so schwarze ledrige) und mir recht sicher war. Da habe ich einfach CompX geschmiert und geguckt ob ich richtig liege ;)
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#39von Mano » 14. Sep 2013 14:54

Hübsch, die Mähne gefällt mir vor allem sehr gut :)

Das ES in der Achsel, das war doch schon besser, oder täusche ich mich ?

Bollen perfekt, bin gespannt wie es dort weiter geht, und toll das die kleinen in der Achsel so gut ansprechen
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#40von esme » 14. Sep 2013 15:15

Das ES in der Achsel war beim ersten Bild noch nicht auf ;) hatte auch noch keine Kruste oder so gebildet das erste Bild war Tag 2 beim Schmieren nach auffinden. ;)
Es reagiert jetzt erst und das genau so heftig wie die kleinen Knubbel seitwärts.
Das Kugelige hat jetzt Pause mal sehen wie es sich entwickelt.
CC wird erstaunlich gerne gefressen ;) damit geht sogar das Mifu :augenzucken:
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#41von Mano » 14. Sep 2013 15:35

alles klar wegen der Achsel ;) und ich hoffe aber das deinem Hotti nicht irgendwann Katzenkrallen wachsen
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#42von esme » 14. Sep 2013 19:10

Heute wars auf Krawall gebürstet ;)
Hihi was junge Mädels alles für Ideen haben.
Für die Achsel muß ich noch stärker verdünnen. Da muß heute nach dem spazieren gehen gejuckt haben wie hölle. Ich habe dann noch mal großzügih Melkfett verteilt.
seufzt. War meine versehentlich stark verdünnte Salbe wohl doch ok. Bis ich den Farbton wieder hin bekomme muß ich glaube ich noch ordentlich Kokosöl reinrühren. ...
von heute keine Fotos. Hinten war sie pienzig und vorne keine Veränderung zu sehen.
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#43von esme » 17. Sep 2013 19:31

Bilder von heute
da kleine ES Oberschenkel innenseite hat Schmierpause die Kruste sitzt noch.
Bild
Das große da sitzt die Kruste noch teilweise. Habe nur da geschmiert wo die Kruste abging.
Bild
Bild
ES sieht aus als ob sie Pocken hat unter der kruste kamen hellrosa kreisförmige Flecken (vertiefungen) zum vorschein ;)
Bild
Die Achsel dort hats noch keine richtige schwarze Kruste gegeben es wird weiter geschmiert.
Achsel außen dort sind teilweise krüstchen und teilweise suppt es ein wenig wurde geschmiert.
So das wars für heute
lg Esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#44von Mano » 17. Sep 2013 19:59

alles gut so, nun ist eben Geduld gefragt, sag mal, ist das wirklich so gelb/grün, sieht richtig eklig aus (hoffe mein Raclette kommt mir nicht gleich hoch )
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Kugeliges ES nähe Euter bei 3 Jähriger Stute

Beitrag#45von esme » 17. Sep 2013 20:13

Gelb grün? meinst du das am großen ?
jain es ist gelblich aber feste und der grünstich ist die Farbverfälschung ;) vom Fotografieren. Weiß nicht warum manche bilder bekommen so einen ekeligen gelbgrünstich.
ich habe grade gesehen Foto von der Achselaußenseite fehlt noch ;)
Bild
lg esme
Benutzeravatar
esme
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Aktuelle Tagebücher"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast