Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34100
Themen insgesamt: 1583
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2527
Mitglieder insgesamt: 1531
Unser neuestes Mitglied: momu317

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 17
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 22
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 224592

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Stute (9J.) - 5-7 Sarkoide - CompX


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1023

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#16von Espenlaub » 14. Jul 2014 11:19

Gestern bröselte die Kruste am Bauch runter, die anderen Sarkoide waren unverändert. Allerdings habe ich gestern ein neues Problem entdeckt, die Haut an der Innenseite des Hinterbeins schuppt schwarz. Ich vermute da kommt die Salbe hin, wenn sie liegt. Hab das sauber gemacht und großzügig mit Hautöl eingeschmiert. Reicht das als Schutz oder soll ich Melkfett nehmen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#17von Mano » 14. Jul 2014 11:46

Espenlaub hat geschrieben: Reicht das als Schutz oder soll ich Melkfett nehmen?


das musst einfach ausprobieren, öl hört sich ein wenig arg flüssig an
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4964
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#18von Espenlaub » 22. Jul 2014 13:16

Das Öl reicht aus :)
Das Sarkoid in der Achsel ist verschwunden. Ich schmiere die Stelle noch.
Die Stelle am Kopf war vor ein paar Tagen offen, ist nun wieder mit Schorf bedeckt. Genauso wie die Stelle an der Schulter. Am Bauch hat sich gestern ein Teil der Kruste gelöst. Die Stellen hab ich eingeschmiert. Was meint ihr? Hin und wieder hab ich den Eindruck da fängt Fell an zu wachsen. Das Bild von gestern ist leider etwas unscharf und dabei war es noch das beste von 20...
Wahrscheinlich ist heute der Rest der Kruste weg, dann mache ich noch ein Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#19von Mano » 22. Jul 2014 15:29

das mit Fell nachwachsen täuscht, da hat es noch jene Menge ES das zuerst ins Jenseits befördert werden muss
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4964
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#20von Espenlaub » 28. Jul 2014 12:32

Ok danke, habe brav weiter geschmiert.

Ich hab nun am Bauch auch Bilder von der Seite gemacht, damit man die Oberfläche besser sieht. In echt sieht es aber grusliger aus.

25.7.:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#21von Espenlaub » 29. Jul 2014 12:14

Neue Bilder von gestern Abend.
Das am Maul verändert sich kaum. Es ist aber auch schwer da zwischen den Tasthaaren Salbe hinzubekommen und vor allem auch dass sie dort bleibt.
Das in der Achsel ist glaube ich wieder mit einer Kruste belegt. Ist nicht gut zu sehen und Fell wegschneiden geht da auch nicht. Ich warte derzeit noch mit Schmieren.
Das am Fuß lasse ich sein. Da war überhaupt keine Reaktion, ich denke es ist kein Sarkoid.
Am Bauch entwickelt es sich täglich weiter. Manchmal sind es nur dünne Krusten die schnell abgehen und manchmal eher eine dicke. Letzteres scheint unangenehmer zu sein, besonders wenn sie sich löst. Da mag sie das Schmieren nicht so gern. Die Innenseite vom Hinterbein schmiere ich weiter mit Öl ein.
An der Schulter hatte ich das Fell weggeschnitten und dann geschmiert. Es hat sich daraufhin eine schöne Kruste gebildet, die ist aber sehr unangenehm, da lässt sie sich nicht gern anfassen.
Die Stelle am Kopf wird immer größer. Ich bin mir oft nicht sicher ob das wirklich alles Sarkoid ist und schmiere da nur ganz knapp bis zum Rand. Vielleicht könntest du dir das mal genau anschauen Mano?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#22von Espenlaub » 29. Jul 2014 12:15

So und noch das Bild vom Kopf...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#23von Mano » 29. Jul 2014 13:51

Espenlaub hat geschrieben:An der Schulter hatte ich das Fell weggeschnitten und dann geschmiert. Es hat sich daraufhin eine schöne Kruste gebildet, die ist aber sehr unangenehm, da lässt sie sich nicht gern anfassen.
Die Stelle am Kopf wird immer größer. Ich bin mir oft nicht sicher ob das wirklich alles Sarkoid ist und schmiere da nur ganz knapp bis zum Rand.


bei den Hubbeln am Maul an bin ich mir auch nicht ganz sicher, aber all die anderen Stellen sind ES, und schmier das ganze, sonst drehst dich nur im Kreis rum, wie stark verdünnt schmierst du denn ? weil es wenn es unangenehm ist, ist das meist ein Zeichen das es zu stark ist und entsprechend juckt

Gab es am Maul an schon mal eine Reaktion auf das schmieren ?
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4964
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#24von Espenlaub » 29. Jul 2014 14:11

Mano hat geschrieben:[
bei den Hubbeln am Maul an bin ich mir auch nicht ganz sicher, aber all die anderen Stellen sind ES, und schmier das ganze, sonst drehst dich nur im Kreis rum, wie stark verdünnt schmierst du denn ? weil es wenn es unangenehm ist, ist das meist ein Zeichen das es zu stark ist und entsprechend juckt

Gab es am Maul an schon mal eine Reaktion auf das schmieren ?


Am Maul ist es nur einer, genau in der Bildmitte. Das andere sind Haare. Das ist mal zur Hälfte abgefallen. Sah aber schon nach wenigen Tagen wieder so aus wie jetzt. Wenn sie frisst oder sich kratzt ist das bisschen Salbe sofort weg.
Schmieren tu ich auf jeden Fall, ich bin mir nur nicht sicher ob sich das am Kopf vergrößert weil da wirklich Sarkoid ist oder ob die Salbe sich so verteilt dass rundherum die Haare ausfallen.
Derzeit hab ich 1:2 verdünnt, also etwas dünner als vorher (1:1,5).
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#25von Mano » 29. Jul 2014 14:38

ja es kann grösser wirken/werden wenn die Salbe das ES rauszieht, ist aber ok so, lieber jetzt kurzfristig ein wenig grösser, aber was draussen ist, ist draussen und entsprechend geht es schneller

1 : 2 scheint mir ok, aber was machen kannst bei der Schulter, einfach wenn geschmiert hast, nach ca 5 Minuten noch einen kleinen klacks Vaseline drüber, dann sollte es wirklich nicht mehr unangenehm sein
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4964
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#26von Espenlaub » 29. Jul 2014 16:17

Mano hat geschrieben:1 : 2 scheint mir ok, aber was machen kannst bei der Schulter, einfach wenn geschmiert hast, nach ca 5 Minuten noch einen kleinen klacks Vaseline drüber, dann sollte es wirklich nicht mehr unangenehm sein

Super danke für den Tipp! Das werde ich machen. :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#27von Espenlaub » 11. Aug 2014 11:40

Ein paar Fotos vom 7.8.2014. Die Kruste an der Schulter ist abgefallen. Seitdem lässt sie sich da auch wieder problemlos anfassen. Das am Kopf reagiert mit Schüppchenbildung weiter vor sich hin. Scheint aber insgesamt weniger zu werden. Das in der Achsel ist komplett weg, das am Kinn nur noch halb so groß. Am Bauch bilden sich nach wie vor dickere Krusten, die nach spätestens 2 Tagen abfallen. Die Fläche wird kleiner, es scheint sich zusammem zu ziehen. ^^
Achja ich bin nun auf 1:3 gegangen, weil sie zwischenzeitlich nicht nur an der Schulter, sondern auch am Bauch sehr empfindlich reagiert hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#28von Mano » 11. Aug 2014 11:46

sehr gut, auch das du merkst das es zu stark ist, Kruste ist gut, einfach den roten Punkten trotzdem noch eine schmieren
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4964
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#29von Danben » 11. Aug 2014 13:50

Darf ich mal fragen wo genau das am Bauch sitzt? Wie bekommst Du denn da um Himmels Willen so gute Bilder hin?

Aber alles in allem sieht das doch echt gut aus.
Benutzeravatar
Danben
 
Beiträge: 89
Registriert: 04.2014
Geschlecht:

Re: 5-7 Sarkoide - Suche CompX

Beitrag#30von Espenlaub » 11. Aug 2014 14:53

Danke für die Blumen Mano :) Natürlich schmieren wir fleißig weiter. Ich vergleiche es immer wieder mit den ersten Bildern. Hätte nie gedacht, wieviel da drunter versteckt ist.

Das am Bauch liegt zwischen Knie und Bauchnabel/Euter. Meistens fotografiere ich mit Handy, das geht meist recht gut. Abends reicht aber oft schon die Atmung alleine, dass es verwackelt. Mein Mädchen ist sehr lieb was das angeht, deshalb will ich es mir mit ihr auch nicht verscherzen und schmiere lieber in etwas niedrigerer Dosierung sobald es ihr unwohl wird.
Benutzeravatar
Espenlaub
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Aktuelle Tagebücher"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron