Forum zieht um

Achtung: dieses Forum dient nur noch als Archiv

neue Infoseite http://www.equines-sarkoid.de/

Anmeldungen bitte hier im neuen Forum http://forum.equines-sarkoid.de/

LG Eline


 

 



Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Search

  


The team

Administrators
Moderators


Statistics

Statistics
Total posts 32296
Total topics 1384
Announcements 20
New Stickys 59
Attachments 2551
Total members 1559
Our newest member Brigu

Topics per day: 1
Posts per day: 14
Users per day: 1
Topics per User: 1
Posts per User: 21
Posts per Topic: 23
Real Visitors: 235671

Link to us

The HTML code below contain all the necessary code to link to userboard.org please feel free to add it to your site.


Effect of above code: Sarkoidforum

Schimmelmelanome an der Schweifrübe - Abbinden und CompX


FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 865

Schimmelmelanome an der Schweifrübe - Abbinden und CompX

Post#1by Martinabronco » 11. Mar 2014 09:46

Guten Tag ich bin sehr froh das ich dieses Forum gefunden habe.Am letzten Donnerstag habe ich an der Schweifrübe bei meinem 16 jährigen Schimmel einen Tumor endeckt.Habe sofort den TA angerufen der das ES am Samstag Morgen abgebunden hat und meinte was von Klinik und wegschneiden.So nun hat sich ES auch verändert es süfft stinkt und wird schwarz.ES ist Babyfaustgross und wie soll ich sagen es sieht aus wie eine Kraterlandschaft es ist nicht flach.
Nun meine Fragen was mache ich wenn es abfällt muss da desinfiziert werden?Ausserdem denke ich das ich dann schmieren muss und habe jetzt die Comp X Salbe im Blick.Wo bekomme ich die den her und wie oft und lange muss man die drauf schmieren?
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#2by Sahiba » 11. Mar 2014 10:36

Hallo und willkommen im Forum!

Kannst du mal ein Foto von dem Tumor einstellen? Und ist sicher, dass es ein Sarkoid ist? Gerade bei einem Schimmel könnte es ja auch ein Melanom sein, Schweifrübe ist da auch eine typische Stelle.

Infos zur CompX-Bestellung findest du :arrow: hier.

Infos zur Anwendung findest du :arrow: hier.
User avatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Posts: 1356
Joined: 02.2008
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#3by Martinabronco » 11. Mar 2014 10:43

Das Problem ist ich habe die Bilder auf dem Handy und weis nicht wie ich sie auf den Computer bekomme das muss mir meine Tochter morgen abend machen.Ja von den Bildern her ist es ein Melanom habe ich jetzt falsch eingestellt aber ich bin noch ziemlich durcheinander seit ich das endeckt habe.
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#4by Martinabronco » 11. Mar 2014 14:35

So ich habe jetzt hier über das Forum die Comp X bestellt warte nur noch auf antwort.
Heute hat sich nicht viel getan an dem ES und es ist auch trocken.
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#5by Sahiba » 11. Mar 2014 15:00

Während du auf die Salbe wartest und darauf, dass das Melanom abfällt, lies dir schon mal den Erfahrungsbericht von xsnowx :arrow: Melanom Schweifrübe (Abbinden im Anschluss CompX) durch. Scheint ein sehr ähnlicher Fall wie bei deinem Pferd zu sein.
User avatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Posts: 1356
Joined: 02.2008
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#6by Martinabronco » 11. Mar 2014 15:34

Super hier ist alles total informativ wenn ich bedenke was ich mich verrückt gemacht habe und schon fast in der Klinik war.Morgen Abend macht meine Tochter mir die bilder auf den Computer danach stellen wir sie sofort hier ein.
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#7by Martinabronco » 12. Mar 2014 19:49

Endeckt am 06.03.2014
Image

Abgebunden am 08.03.2014 , Bild vom 09.03.2014
Image

Bild vom 12.03.2014
Image
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#8by Martinabronco » 12. Mar 2014 19:52

Der TA meinte heute am Telefon es wäre ein Sarkoid jedoch ist mit eure Meinung dazu sehr wichtig.Soll jetzt warten bis Mitte Ende nächste woche wenn es dann nicht abgefallen wäre würde er es nochmal abbinden.
Danke schonmal im voraus für eure Tips.
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#9by Sahiba » 13. Mar 2014 10:36

Ich bin mir bei den Fotos noch nicht 100%ig sicher, was das ist. Melanome sind ja eigentlich schwarz. Aber teilweise ist da auch so eine weiß-graue, schuppige Haut drauf (so wie auf deinen Fotos). Außerdem sieht es so aus, als würde das Gewächs eine schwarze Flüssigkeit absondern oder ist das nur Dreck von außen? Wenn das schwarze Sekret aus dem Tumor kommt, ist es mit Sicherheit ein Melanom.

Ist das Ding denn jetzt noch abgebunden? Wenn ja würde ich erst mal abwarten, wie sich das weiter entwickelt. Beim Abbinden dauert es schon eine Weile bis sich was tut. Und ggf. auch noch mal "nachbinden", nachdem ihr nun mal damit angefangen habt. Zur Nachbehandlung (sobald es abgefallen ist), solltest du dann aber unbedingt die CompX parat haben. Denn bei Melanomen erwischt man mit Abbinden immer nur die äußere Hälfte. Mit der CompX kannst du dann den Rest noch rausziehen.
User avatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Posts: 1356
Joined: 02.2008
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#10by Martinabronco » 13. Mar 2014 12:15

Das schwarze zeug kommt aus dem tumor seit es abgebunden ist.ich warte jetzt einfach msl ab.compxhabe ich bestellt die ist unterwegs.vielen dank für die schnelle Antwort ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden.sobald es abfällt wird geschmiert.
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#11by Martinabronco » 14. Mar 2014 18:50

Folgendes problem.ich habe heute unter an der schweifrübe zwei kleine hubel gefunden.so gross wie ein kleiner fingernagel und sie sind zu.frage schmiere ich die gleich ein wenn die creme da ist odersoll ich sie beobachten und nicht schmieren?
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#12by Sahiba » 15. Mar 2014 11:33

Ich würde erst mal abwarten und beobachten. Am besten machst du jetzt ein Foto zur Bestandsaufnahme. Gut ist, wenn du irgendeinen Gegenstand daneben hältst zum Größenvergleich. Und dann halt immer mal gucken, ob sich was verändert.

Kümmer dich jetzt erst mal nur um das große. Da hast du erst mal zu tun und kannst auch erst mal Erfahrungen mit dem Schmieren sammeln. Dauert ein bisschen, bis man sich eingefummelt hat. Wenn das weg ist, kannst du dir immer noch überlegen, ob du die anderen behandeln willst.

Und lies mal hier :arrow: Schmiertipps und Behandlungsverlauf bei Melanomen.
User avatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Posts: 1356
Joined: 02.2008
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#13by Martinabronco » 15. Mar 2014 13:09

Danke für die schnelle antwort.Ich glaube ich habe das komplette Forum durchgelesen.
Ich mache morgen Mittag aktuelle Fotos und erste dann auch gleich ein Behandlungstagebuch.
'Ihr macht eine echt tolle Sache hier!
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#14by Sahiba » 16. Mar 2014 10:29

Tagebuch kannst du gerne hier weiterführen. Ich schieb das Thema dann zu den Tagebüchern.
User avatar
Sahiba
Moderatorin
Moderatorin
 
Posts: 1356
Joined: 02.2008
Gender:

Re: Schimmel mit Tumor an der Schweifrübe.

Post#15by Martinabronco » 16. Mar 2014 15:12

Ich bin der Meinung, das große an der Schweifrübe verändert sich nicht großartig. Morgen kommt der Tierarzt und guckt es sich an, und bindet es ggf. nochmal neu ab.
Die kleinen wurden am Freitag entdeckt, sind jedoch unverändert, wachsen nicht im Moment.

Image
Image
Image
User avatar
Martinabronco
 
Posts: 51
Joined: 03.2014
Gender:

Next

Return to "Erfolgsstorys, die Mut machen"

 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron