Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34028
Themen insgesamt: 1566
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2513
Mitglieder insgesamt: 1515
Unser neuestes Mitglied: xxNicxx

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 17
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 22
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 221499

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 68

Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#1von Jessica0391 » 8. Aug 2018 13:46

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die Aufnahme. Meine Name ist Jessica und meine 8 Jährige Stute hat leidet seit der Entdeckung im März diesen Jahres an einem ES in der Schenkelspalte.

Zunächst war sich der TA nicht sicher, ob es sich um Warzen oder einem ES handelt. Wir haben dann mit Causticum Kügelchen begonnen, schien auch zwischenzeitlich anzuschlagen. Nach einer weiteren Kontrolle riet er mir zu einer Pilzimpfung und brachte mir die Salbe "Efudix" mit.

Das ES ist absolutes Neuland für mich. Ich schmiere die Creme nun seit genau einer Woche und möchte behaupten, dass sich schon ordentlich etwas getan hat. Zunächst wirkte die Stelle austrocknent, einiges löste sich auch oder brach auf.

(Bitte als Tagebuch anlegen)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#2von Jessica0391 » 8. Aug 2018 13:54

Die Bilder sind von unten nach oben in der richtigen reihenfolge.

Das beigefügte bild ist von heute.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#3von Mano » 8. Aug 2018 15:54

Willkommen im Forum

Das reagiert ja sehr gut, würde wie gehabt weiter machen 👍
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4947
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#4von Jessica0391 » 8. Aug 2018 17:18

Ja ich bin auch sehr zufrieden :applaus:

Und das nach einer Woche 😊
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#5von Jessica0391 » 8. Aug 2018 17:20

Habe heute auch mit meiner TA telefoniert und es ihr geschildert, sie sagte jetzt dann erstmal vorwiegend auf den Borken schmieren
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#6von Jessica0391 » 8. Aug 2018 18:39

Gerade eben erneut aufgetragen und die restlichen stellen fangen an aufzugehen...
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#7von Jessica0391 » 14. Aug 2018 15:04

Hier mal ein Zwischenstand. Was meint ihr dazu?

Ich bin etwas irritiert über die riesige Kruste. Handelt es sich hierbei um die besagte Kruste, die dann abfällt?

Wie auf den ersten Bildern zu erkennen, war zuvor auf der Seite so gut wie alles abgefallen, außer die Gnubbel in der Mitte.

Es war unwahrscheinlich viel Wundsekret und Eiter während der ersten Woche vorhanden. HAt sich die Kruste daraus gebildet?

Danke für Eure Rückmeldungen !

Das erste Bild ist noch ohne die ganze Kruste
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#8von Jessica0391 » 14. Aug 2018 15:05

Hier jetzt ein Bild von heute....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#9von Mano » 14. Aug 2018 15:10

Sagenhaft, ist wirklich ein Parade Beispiel 👍
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4947
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#10von Jessica0391 » 14. Aug 2018 15:48

Vielen Dank... :wink: Das hört sich ja so an, als wäre alles in Ordnung... :girlfreu:

Ich bin so unsicher, da einfach keine Erfahrung vorhanden ist. Wie lange dauert es in der Regel, bis sich eine solch hartnäckige dicke Kruste wieder löst ?

Danke für die liebe Hilfe :)
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#11von Mano » 15. Aug 2018 10:32

Du musst dir das in etwa wie bei uns Menschen Vorstellen wenn wir eine Wunde/Kruste haben, das ist auch nicht klar wie lange das geht, fact ist, eine Kruste ist immer positiv weil darunter kann es in Ruhe arbeiten/heilen
Du kannst natürlich auch sachte darüber schmieren vllt hat es ja kleine Risse wo die Salbe nochmals durchdringen kann

Wichtig ist das man nicht an der Kruste rumzupft
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 4947
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#12von Jessica0391 » 15. Aug 2018 11:05

Genau, ich schmiere immer noch auf die nicht so dicken Krusten und man kann schon erkennen, dass es sich an den rändern teilweise ablöst :girlhuepfen:
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:

Re: Louise 8 J. Stute/ Sarkoid Schenkelspalt/ Behandlung mit Efudix

Beitrag#13von Jessica0391 » 16. Aug 2018 09:09

Ein aktuelles Bild von heute früh- das weiße ist die Creme. Man erkennt, es hat wieder ordentlich gearbeitet....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jessica0391
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2018
Geschlecht:


Zurück zu "Aktuelle Tagebücher"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron