Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34750
Themen insgesamt: 1596
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2632
Mitglieder insgesamt: 1472
Unser neuestes Mitglied: Florine Wendenburg

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 18
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 24
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 216516

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Sunny :ES in Gurtlage Kugelförmig


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 48

Sunny :ES in Gurtlage Kugelförmig

Beitrag#1von Sunnyboy » 16. Mär 2018 21:37

Hallo Ihr Lieben ich bin die Nicole , und es geht um meinen 9 Jährigen Barockpinto Sunny.

Vor etwas mehr als 4 Wochen habe ich mir und meinen Kids eine Traum erfüllt und ein eigenes Pferd gekauft.
Es war liebe auf den ersten Blick...
Eine Woche war er bei uns als wir einen komischen Dreckbollen am unteren Bauch direkt hinter der Gurtlage entdeckt haben, den Stallbesitzer gefragt , den Tierarzt kommen lassen - ein ES.

Dann ging es los TA Nummer 1 wollte schneiden , das wollte aber ich erst mal nicht.
Tierarzt Nummer 2 konsultiert der hat 2 mal eine Pilsspritze gegeben, nichts...

Thuja Tinktur haben wir parallel auch 10 Tage versucht, aber leider - nichts.

Heute habe ich nun die Comp XX bekommen und hoffe ganz dolle das diese uns hilft ... ich bin schon etwas gefrustet, da wir auch keinen Sattel nutzen können auf anraten des TA, s.

Der Vorbesitzer sagt er hat es nicht gesehen und es tut ihm sehr leid... ich glaube Ihm sogar ...es hilft mir nur leider nicht weiter :-(
Wir haben ihn eine Woche vor dem Umzug in unseren Stall probegeritten, ausgiebig geputzt nichts gesehen... und naja auf die AKU habe ich verzichtet da die beiden Pferde und der Besitzer einen guten Eindruck gemacht haben ( Privatverkauf beider Pferde durch private Geschichte)

Nun sind wir noch am verhandeln des 2. Pferdes ( das nicht in meiner Planung vorkam) in das sich mein Mann verliebt hat , allerdings ist das nochmal eine neue Geschichte gehört hier nicht her und ich hoffe sehr das die 2 Kumpels zusammen Belieben können und wir uns einig werden.

Würde mich sehr freuen wenn mir hier ein paar aufmunternde Worte entgegen kommen würden, ich habe ja keine Ahnung wie lange das dauern würde etc. wäre über Erfahrungen super dankbar.

Liebe Grüsse Nicole und Sunny
Benutzeravatar
Sunnyboy
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.2018
Geschlecht:

Re: Sunny :ES in Gurtlage Kugelförmig

Beitrag#2von Sunnyboy » 16. Mär 2018 21:45

Bild

Bild
Benutzeravatar
Sunnyboy
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.2018
Geschlecht:

Re: Sunny :ES in Gurtlage Kugelförmig

Beitrag#3von Exilschwabe » 17. Mär 2018 15:02

Ich habe heute auch meine CompX bekommen, bin also auch "Neuling" bei der ES-Behandlung.
Ich finde, dass man schon eine deutliche Veränderung am ES deines Pferdes sieht. Es ist, was ich hier so gelesen habe, eine sehr langwierige Behandlung und man darf die Geduld nicht verlieren.

Gurtlage ist natürlich doof, vor allem wenn die Behandlung lange Zeit in Anspruch nimmt. Evt. hilft ja eine andere Gurtung (Mondgurt o.Ä.), dass der Gurt nicht an das ES kommt.
Benutzeravatar
Exilschwabe
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.2018
Geschlecht:

Re: Sunny :ES in Gurtlage Kugelförmig

Beitrag#4von Petra » 21. Mär 2018 19:49

Hallo und herzlich willkommen hier bei uns im Forum!
Ja die Gurtlage ist wirklich sehr blöd....alles was so ein Sarkoid zusätzlich reizen könnte ich tunlichst zu vermeiden. Hast du dich in Bezug auf die CompX hier im Forum bereits umgeschaut? Wenn du Fragen hast immer gerne her damit, die User hier werden sicher gerne versuchen dir diese zu beantworten!
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:


Zurück zu "Vorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste