Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34750
Themen insgesamt: 1596
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2632
Mitglieder insgesamt: 1472
Unser neuestes Mitglied: Florine Wendenburg

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 18
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 24
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 216516

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 103

Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#1von FashionFriedchen » 18. Okt 2017 12:50

Hey, ich bin Klausi ein vierjähriger Hannoveraner Wallach :)
Ich treibe allerhand schabernack bin aber ganz lieb und würde auch mit ins Haus kommen wenn ich dürfte.

Leider hab ich son blödes großes Ding am rechtem Hinterbein, das juckt manchmal. Und noch ein paar kleine Warzen, eine an der linken Schulter, eine am Genick, eine am Kopf neben dem Ohr und eine kleine am Hals, dir blöd wehtut, wenn da jemand dranwill schnapp ich auch mal zu...

Das am Hinterbein hat der TA und die THP meiner neuen besitzer als Sarkoid diagnostiziert, die anderen als Warzen. Der TA hat noch etwas restbestannt von Terra Xx gehabt, dashat total gut geholfen. Das ist nun leider alle und er hat auch keins mehr.

Wie es entstanden ist wissen meine Besitzer nicht so genau. Meine Mutti wurde meinen Vorbesitzern überlassen bis ich geboren war, dann nahmen sie meine neuen Besitzer zurück. Mutti bekamm dann noch meine Vollschwester. Meine Vorbesitzer wollten dann mich gegen die Stute tauschen.
Als ich bei meinen neuen Besitzern ankam hatte ich das Ding schon, die versuchen nun alles damit ich das Ding und auch die anderen wieder loswerde...

Im moment bekomm ich jeden Tag ein Stückchen Apfel mit Globulis drin
Benutzeravatar
FashionFriedchen
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2017
Geschlecht:

Re: Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#2von FashionFriedchen » 18. Okt 2017 15:18

Globbulis sind Thunja C30.Als er die neu bekommen hat, bekam er plötzlich ganz viele kleine Warzen amSchlauch, die sind aber nach ner Zeit alle eingetrocknet und inzwischen fast alle weg.
Ich häng mal Bilder dran. Ursprünglich war es doppelt so dick, bei selbem Durchmesser.

LG Carina
20170711_181341.jpg
20170711_181412.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
FashionFriedchen
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2017
Geschlecht:

Re: Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#3von rj-hü » 18. Okt 2017 20:55

Hallo Carina,

wenn die XXT gut geholfen hat, könntest du es jetzt mit der CompX versuchen.
Das ist auch eine Blutwurzsalbe und die Wirkungsweise ist ähnlich.
Lies dich einfach mal hier im Forum ein.
Durch deine Vorstellung müsstest du jetzt auch mehr lesen können.

Die CompX kannst du bei Eline (Forumsbetreiberin) per Email an info@sarkoid.de bestellen.

Wie groß ist euer Sarkoid am Hinterbein?

Eine Einschätzung dazu geben dir bestimmt bald die Moderatoren.
Benutzeravatar
rj-hü
 
Beiträge: 166
Registriert: 04.2017
Geschlecht:

Re: Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#4von FashionFriedchen » 18. Okt 2017 21:31

$matches[2]
$matches[2]
Ich hab nochmal ein paar Bilder gemacht :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
FashionFriedchen
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2017
Geschlecht:

Re: Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#5von FashionFriedchen » 9. Jan 2018 12:29

Frohes neues Jahr euch allen,

Hier hat sich einiges getan, meine besi hat die angeblichen Warzen und das ES mit Comp Xx (Danke Irene) behandelt. Die ganz kleinen, unterm Ohr und in der drosselrinbe sind Weg :applaus:

Das im Genik und an der schulter hat sich in der Fläche vergrößert und nach und nach fallen die oberen Schichten ab.

Das am re Bein ist scheibenweise abgefallen und nun nur noch ne offene Stelle. Foto vor zwei Wochen. Bisher nehm ich weiterhin verdünntes compXx dabei bleiben? Oder sollte man dann auf was anderes umsteigen?

LG

Bild
Benutzeravatar
FashionFriedchen
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2017
Geschlecht:

Re: Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#6von Mano » 9. Jan 2018 16:52

Würde nichts verändern, der bisherige Erfolg zeigt ja das du (ihr) auf dem guten weg seid 👍
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5044
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Re: Vorstellung:ES am rechtem Hinterbein

Beitrag#7von Petra » 29. Jan 2018 09:57

:wink: Der Verlauf bei euch ist ja wirklich super! Wie schaut es denn aktuell aus?
Grüßchen Petra
Benutzeravatar
Petra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1899
Registriert: 03.2016
Geschlecht:


Zurück zu "Vorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast