Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Suche

  


Das Team

Administratoren
Moderatoren


Statistiken

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 34638
Themen insgesamt: 1593
Ankündigungen 22
Mitteilungen 68
Anhänge 2583
Mitglieder insgesamt: 1450
Unser neuestes Mitglied: hafi

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 19
Mitglieder pro Tag: 1
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 24
Beiträge pro Thema: 22
Echte Besucher: 214560

Link zu uns

Wir freuen uns über jeden Link zu uns. Du kannst den folgenden HTML Code in deinem Forum nutzen:

» Sarkoidforum

Fohlenwarzen??? Anregungen, Tipps, Ratschläge,...


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 60

Fohlenwarzen??? Anregungen, Tipps, Ratschläge,...

Beitrag#1von Shiraz » 3. Okt 2012 13:14

Hallo an alle! Bin neu hier und erhoffe mir Hilfe von euch...

Ich habe eine 2 Jahre und 3 Monate alte Quartermixstute, die vor gut 3 Wochen, innerhalb von wenigen Tagen, Warzen rund um den rechten Augenbereich bekommen hat. So langsam erfolgt eine Ausbreitung Richtung Maul. Die Warzen sind sehr klein und geballt.
Laut Tierärztin soll Avalon für Fohlenwarzen schon zu alt sein??? Sie hat aber trotzdem Hoffnung, dass die Warzen von alleine wieder weg gehen. Zur Unterstützung gebe ich ihr derzeit Süßholz... Laut Tierärztin hat sie gute Erfahrung damit gemacht. Füttere ich ca 2 Wochen zu, habe allerdings das Gefühl, dass es eher mehr wird...

Zurück zu Avalon: Wer kann mir helfen oder Tipps geben. Man liest viel, wird dadurch aber auch unsicher oder soll ich einfach nur abwarten???

Schonmal DANKE im vorwege

LG Martina

http://www.bildercache.de/bild/20121003-131144-25.jpg
http://www.bildercache.de/bild/20121003-131247-911.jpg
Benutzeravatar
Shiraz
 

Beitrag#2von Mano » 3. Okt 2012 14:46

Willkommen im Forum

also dein Tier hat genau das richtige Alter um noch Fohlenwarzen zu bekommen, und Equine Sarkoid wächst nicht derart schnell, also ist die Wahrscheinlichkeit 95 % das es Fohlenwarzen sind, zudem sind die Stellen rund ums Auge rum total untypisch für ES


Diese Warzen werden sicherlich in nützlicher Frist wieder verschwunden sein, also mach dir keinen Kopf aber halte ein Auge drauf
Lg Anita
Benutzeravatar
Mano
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 5020
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schweiz
Geschlecht:

Beitrag#3von doncamillo » 5. Okt 2012 10:57

Hi,

ohne den Text zu lesen oder eine Vorgeschichte zu willen würde ich sagen das sind Fohlenwarzen!!

Würde etwas warten...!!

lg doncamillo
Benutzeravatar
doncamillo
 
Beiträge: 1102
Registriert: 07.2011
Wohnort: Salzburg
Geschlecht:

Beitrag#4von Shiraz » 5. Okt 2012 21:33

Mano hat geschrieben:Willkommen im Forum

also dein Tier hat genau das richtige Alter um noch Fohlenwarzen zu bekommen, und Equine Sarkoid wächst nicht derart schnell, also ist die Wahrscheinlichkeit 95 % das es Fohlenwarzen sind, zudem sind die Stellen rund ums Auge rum total untypisch für ES


Diese Warzen werden sicherlich in nützlicher Frist wieder verschwunden sein, also mach dir keinen Kopf aber halte ein Auge drauf



Vielen Dank für die Antwort! Abwarten fällt mir einfach unglaublich schwer... :evil:
Benutzeravatar
Shiraz
 

Beitrag#5von Shiraz » 5. Okt 2012 21:35

doncamillo hat geschrieben:Hi,

ohne den Text zu lesen oder eine Vorgeschichte zu willen würde ich sagen das sind Fohlenwarzen!!

Würde etwas warten...!!

lg doncamillo


Danke! Das muß ich dann wohl wirklich tun... seufz... Zumindest ist in den letzten Tagen kein Wachstum dazu gekommen! :-|
Benutzeravatar
Shiraz
 


Zurück zu "Vorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast