Forum zieht um

Achtung: dieses Forum dient nur noch als Archiv

neue Infoseite http://www.equines-sarkoid.de/

Anmeldungen bitte hier im neuen Forum http://forum.equines-sarkoid.de/

LG Eline


 

 



Kontakt per Mail an info@sarkoid.de


Search

  


The team

Administrators
Moderators


Statistics

Statistics
Total posts 32296
Total topics 1384
Announcements 20
New Stickys 59
Attachments 2551
Total members 1559
Our newest member Brigu

Topics per day: 1
Posts per day: 14
Users per day: 1
Topics per User: 1
Posts per User: 21
Posts per Topic: 23
Real Visitors: 235531

Link to us

The HTML code below contain all the necessary code to link to userboard.org please feel free to add it to your site.


Effect of above code: Sarkoidforum

Bines Erfahrung mit Zovirax


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1576

Bines Erfahrung mit Zovirax

Post#1by Eline » 27. Jun 2008 20:45

Bienes Erfahrungen sind hier :arrow: in Tabbys Tagebuch
Last edited by Eline on 13. Aug 2009 13:29, edited 1 time in total.
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline
Image http://www.knabstrupper-af-hyldgard.de.tl


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
User avatar
Eline
Admine
 
Posts: 5527
Joined: 01.2008
Location: Mittelfranken
Gender:

Meine Erfahrung mit Zovirax

Post#2by Bine81 » 1. Jul 2008 07:45


Bei meiner Paint Horse Stute wurden ES diagnostiziert, also hab ich mich nach Behandlungsmöglichkeiten umgesehen und mein TA hat gemeint das er gehört hat, dass die Zovirax bei solchen Dingen helfen soll. Hab dann im Internet geforscht und auch einige Berichte von Leuten gefunden, die mit Zovirax die ES behandelt haben und Erfolg hatten. Also hab ich mir gedacht, hilft es nicht schadet es nicht. Nun hab ich im Netz gelesen, man muss die Zovirax 2x täglich auftragen, als beruftstätige hatte ich da schon das erste Problem. Also hab ich eine Reitkollegin gefragt, ob Sie das einschmieren am Vormittag über nehmen kann und ich meine Kleine dann am Abend einschmiere, dass hat auch alles wunderbar funktioniert, nur leider muss ich jetzt ca. 3 Wochen später sagen, dass die ES zwar nicht größer geworden sind, aber auch nicht kleiner. Wobei mein TA gemeint hat, dass er glaubt das es mindestens 2 Monate dauert, bis sich ein Erfolg einstellt. Ich werde jetzt die Behandlung auf CompX umstellen, vielleicht hab ich damit mehr Erfolg.

LG Bine
User avatar
Bine81
 


Return to "Zovirax/Aciclovir/Herpessalben"

 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron